zum Inhalt

Mag. Dr. MBA Michael STRUGL Deputy Governor, State of Upper Austria, Linz

CV

1982-1991 Diplomstudium der Rechtswissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz
1998-1999 LIMAK General Management Program, Linz, Emory University/Atlanta
2000-2001 Studium "International Finance", Graduierung zum MBA, University of Toronto
  während des Studiums: IMAS-Meinungsforschungsinstitut Linz
2005-2013 Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz
1987-1995 ÖVP Pressereferent Landesparteileitung Oberösterreich
1997 ÖVP Wahlkampfleiter OÖ Landtagswahl, Landesparteileitung Oberösterreich
1998 Creativ-Direktor, Werbeagentur Zoffel-Hoff & Partner, Wiesbaden
1999 Wahlkampfleiter Nationalratswahl, Österreichische Volkspartei
1995-2001 Stv. Landesgeschäftsführer, ÖVP Landesparteileitung Oberösterreich,
1997-2001 Mitglied des Bundesrates
  Wirtschaftskammerwahl Österreich/Oberösterreich
2000 Entwicklung und Betreuung der Wahlkampagnen für Dr. Christoph Leitl und KommR Viktor Sigl,
2001-2013 Abgeordneter zum OÖ. Landtag
2001-2013 Landesgeschäftsführer, ÖVP Landesparteileitung Oberösterreich
2003 Wahlkampfleiter OÖ Landtagswahl, ÖVP Landesparteileitung Oberösterreich
2003-2009 Klubobmann, ÖVP Landtagsklub
2009 Wahlkampfleiter OÖ Landtagswahl, ÖVP Landesparteileitung Oberösterreich
seit 2013 Landesrat für Wirtschaft, Arbeit, Tourismus, Raumordnung Regionalentwicklung, Europa und Sport, Land OÖ
seit 2015 Landesrat für Wirtschaft, Arbeit, Energie, Tourismus, Sport, Raumordnung, Regionalentwicklung und Europa
seit 2017 Landeshauptmann-Stellvertreter Land OÖ und in der OÖ Landesregierung zuständige Regierungsmitglied für Wirtschaft, Arbeit, Forschung, Wissenschaft, Energie, Tourismus, Raumordnung, Landesholding, Europa und Sport

Mitgliedschaften

Gemeinderat in Lichtenberg, seit 2009
Mitglied des Aufsichtsrates, Energie AG Oberösterreich, seit 2009
Obmann ACADEMIA SUPERIOR, seit 2010

Publikationen

Friedrich Schneider & Reinhard Neck & Michael Strugl: "How much does the State of the Economic Influence the Popularity of Upper Austrian Parties? An Empirical Investigation", 2017
"Gesellschaft im Umbruch - Chancen und Herausforderungen zwischen Wandel und Kontinuität", 2012