zum Inhalt

Michaela SBURNY Abgeordnete zum Nationalrat; Bundesgeschäftsführerin, Die Grünen, Wien

CV

 Besuchte nach der Pädagogischen Akademie in Wien einen Hochschullehrgang für Politische Bildung in Klagenfurt. Danach besuchte sie einen Hochschullehrgang für Organisationsentwicklung ebenfalls in Klagenfurt in Kooperation mit der Beratergruppe Neuwaldegg. Sie arbeitete als selbständige Organisationsberaterin und Trainerin im Bildungs- und Non-Profit-Bereich
1992 Fachreferentin für Bildungs-, Sozial- und Frauenfragen im Wiener Gemeinderatsklub
1995-1997 Landesgeschäftsführerin der Wiener Grünen
1997 Wahlkampfkoordinatorin für die NÖ-Landtagswahl
1998-2001 Bundesgeschäftsführerin der Grünen
2001-2002 Politische Koordinatorin der Grünen Wirtschaft
seit 2002 Abgeordnete zum Nationalrat
2004 Erneut zur Bundesgeschäftsführerin der Grünen Österreich gewählt
seit 2006 Vorsitzende des Ausschusses für Forschung, Technologie und innovation

Mitgliedschaften

Grüne Wirtschaft
Entwicklung-Organisation-System (EOS)