zum Inhalt

Dr. Dr.hc. Ortwin RENN Professor für Technik- und Umweltsoziologie, Institut für Sozialwissenschaften, Universität Stuttgart

CV

1978 Studium der Volkswirtschaftslehre und der Soziologie an der Universität Köln mit Abschluss zum Diplomvolkswirt sozialwissenschaftlicher Richtung, Zusatzstudium der Journalistik an dem Institut für Publizistik in Rodenkirchen
1980 Promotion in Sozialpsychologie
1978-1986 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungszentrums Jülich
1986-1992 Professor für Umweltwissenschaften an der Clark Universität in Worcester, Massachusetts, USA
1992-1993 Gastprofessor an der Abteilung Umweltnaturwissenschaften der Eidgenössischen Hochschule Zürich ETH
1992-2003 Mitglied des Vorstandes der Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg, von 1999-2001 Vorstandssprecher, von 2001-2003 leitender Direktor
seit 1994 Inhaber des Lehrstuhls für Technik- und Umweltsoziologie an der Universität Stuttgart
seit 2003 Gesellschafter, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Direktor der DIALOGIK gemeinnützige GmbH (www.dialogik-expert.de)
seit 2003 Direktor des "Zentrum für Interdisziplinäre Risikoforschung und nachhaltige Technikentwicklung" (ZIRN) am Internationalen Zentrum für Kultur- und Technikforschung (IZKT) der Universität Stuttgart (www.zirn-info.de)
seit 2006 Prodekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät
2006-2008 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart
seit 2007 Honorarprofessur für "Integrated Risk Research" an der Universität Stavanger, Norwegen
seit 2009 Gastprofessuren am Harbin Institute of Technology und an der Beijing Normal University, China

Mitgliedschaften

Präsident, Verein GAIA (und Mit-Herausgeber der gleichlautenden Zeitschrift)
Vorsitzender, Kuratorium der Stiftung Schadensvorsorge der SV Versicherungen
Vorsitzender, Nachhaltigkeitsbeirat des Landes Baden-Württemberg
Internationale Expertengruppe, Integrated Research on Disaster Reduction (IRDR)
Mitglied, Präsidium der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (ACATECH)
National Academy of Disaster Reduction and Emergency Management of the People's Republic of China
Berlin-Brandenburger Akademie der Wissenschaften (dort auch im Senat)

Publikationen

Autor und Ko-Autor von 18 Monographien
Ko-Autor von 34 nationalen Berichten für Bundes- oder Länderregierungen
Herausgeber und Mitherausgeber von 18 Herausgeberbänden
Mehr als 250 Aufsätze in Zeitschriften, Herausgeber- und Tagungsbände

Auszeichnungen

Ehrendoktorwürde (Dr. sc. tech. h.c.), verliehen durch die Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) Zürich
Distinguished Achievement Award, Internationale Gesellschaft für Risikoanalyse (Society for Risk Analysis )
Fellow, Internationale Gesellschaft für Risikoanalyse
Fellow, American Association for the Advancement of Science (AAAS)
Outstanding Publication Award from the Environment and Technology Section of the American Sociological Association für das mit C. Jaeger, G. Rosa und Th. Webler verfasste Buch "Risk, Uncertainty and Rational Action", 2002