zum Inhalt

Dr. Peter SCHUSTER Ordinarius für Theoretische Chemie und Vorstand, Institut für Theoretische Chemie, Universität Wien; Präsident, Österreichische Akademie der Wissenschaften

CV

1959-1967 Chemie- und Physikstudium an der Universität Wien
1968-1970 Post-Doc am Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie in Göttingen, Deutschland
seit 1973 o. Prof. für Theoretische Chemie an der Universität Wien
1991-1995 Gründungsdirektor des Instituts für Molekulare Biotechnologie in Jena, Deutschland
seit 1991 Externes Fakultätsmitglied des Santa Fe Instituts, Santa Fe, USA

Mitgliedschaften

Wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Präsidialfunktionär und Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, der Berlin-Brandenburgischen und der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften

Publikationen

The Hydrogen Bond - Recent Develoopments in Theory and Experiments, Vol.I, II and III, gem. m. G. Zundel, C. Sandorfy, North-Holland, 1976
The Hypercycle - A Principle of Natural Self-Oranization, gem .m. M. Eigen, Springer-Verlag, 1979
Stochastic Phenomena and Chaotic Behavior in Complex Systems, Vol. 21 of Springer Series in Synergetics, Springer-Verlag, 1984
Continuity in Evolution. On the Nature of Transitions, gem. m. W. Fontana, in: Science 280: 1451-1455, 1998
Evolutionary Dynamics: Exploring the Interplay of Selection, Accident, Neutrality, and Function, gem .m. J. P. Crutchfield, Oxford University Press, 2003

Auszeichnungen

Erwin-Schrödinger-Preis der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 1983
Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst, 1993
Philip-Morris-Preis und Josef-Loschmidt-Medaille der Gesellschaft Österreichischer Chemiker, 1995
Kardinal-Innitzer-Würdigungspreis für Naturwissenschaften, 1997
Wilhelm-Exner-Medaille des Österreichischen Gewerbevereins, 1999