zum Inhalt

Dr. Silke BÜHLER-PASCHEN Vorstand, Institut für Festkörperphysik, Technische Universität Wien

CV

1986-1992 Studium der Technischen Physik, Technische Universität Graz
1998 Sommerstudentin am Paul Scherrer Institut (PSI), Schweiz
  Dipl.-Ing. in Physik, Technische Universität Graz, mit Auszeichnung
1992 Diplomandin am Paul Scherrer Institut
1995-1998 Doktorandin an der Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL)
1995 Dr.rer.nat. in Physik, Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne
1995-1998 PostDoc an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich
1999-2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe (MPI CPfS) in Dresden,
seit 2003 in C3-Stellung
2001-2002 Visiting Professor, Nagoya University, Japan
seit 2003 Professorin an der Technischen Universität Wien
seit 2007 Institutsvorstand

Mitgliedschaften

"Funtional Matter" Allianz der Technischen Universität Wien, Mitglied
Journal Club for Condensed Matter Physics (Bell-Labs), Korrespondierendes Mitglied
Deutsche Physikalische Gesellschaft
European Physical Journal, Mitglied Editorial Board

Publikationen

Paschen, S. et al.: Nature 432, 881, 2004
Nouneh, K. et al., Materials Letter 61, 1142, 2007
Gegenwart, P. et al., Science 315, 969, 2007
Viennois, R. et al., Physical Review B 76, 174438, 2007

Auszeichnungen

C3-Gruppenleiterstelle des Exzellenzprogramms der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung hervorragender Forscherinnen
Forschungsstipendium des Österreichischen Bundesministeriums
Leistungsstipendium der Technischen Universität Graz