zum Inhalt

Dr. Silvia EIBLMAYR Künstlerische Leitung und Geschäftsführung, Galerie im Taxispalais, Innsbruck

CV

 Kunsthistorikerin und Kuratorin, Studium der Kunstgeschichte und Archäologie an der Universität Wien
 Zahlreiche Ausstellungsprojekte u.a. in Wien, Graz, München
1993-1995 Leitung des Salzburger Kunstvereins
 Zahlreiche Lehraufträge (u.a. in Wien, London, Zürich, Köln), Gastprofessuren in Linz und München, Vertretungsprofessur in Essen
 Gemeinsam mit VALIE EXPORT Kuratorin des Österreich-Pavillons bei der Kunstbiennale in Venedig im Sommer 2009
seit 1999 Leitung der Galerie im Taxispalais

Mitgliedschaften

aica (association internationale des critiques d'art)
IKT (International Association of Curators of Contemporary Art)

Publikationen

Zahlreiche Texte und Publikationen zur modernen und zeitgenössischen Kunst
Die Frau als Bild - Der weibliche Körper in der Kunst des 20. Jahrhunderts, Berlin, 1993 (3. Auflage 2001)
Zonen der Verstörung (Hg.), Graz 1997
Die Verletzte Diva. Hysterie. Körper, Technik in der Kunst des 20. Jahrhunderts (Ko.-Hg.), Köln 2000

Auszeichnungen

Hans-Reimer-Preis der Aby-Warburg Stiftung, Hamburg, 2000