zum Inhalt
Header Image

Dr. MA Stefan Thomas HOPMANN Professor für Schul- und Bildungsforschung, Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien

CV

1994 Professorkompetenz (Habil.), Universität Oslo
 Forschung & Lehre u. a. in Dänemark, Deutschland, Finnland, Norwegen, Schweden, der Schweiz und den USA.
 Wichtigste berufliche Stationen: Kiel, Potsdam, Oslo, Trondheim, Kristiansand und seit 2005 Wien.
 Forschungsgebiete: Empirisch und historisch vergleichende Schul- und Bildungsforschung, LehrerInnenbildung, Didaktik.
 Herausgeber des internationalen Journal of Curriculum Studies.

Publikationen

Hopmann, No Child, No School, No State Left Behind. Schooling in an Age of Accountability, in: Journal of Curriculum Studies 2008-4, 417-456
Hopmann/Brinek/Retzl, PISA According to PISA. PISA zufolge PISA, Wien 2008
Langfeldt/Elstad/Hopmann, Ansvarlighet i Skolen, (Verantwortung in der Schule), Oslo 2008
Brinek/Hörmann/Hopmann, Bologna: What's next?, Wien 2010