zum Inhalt

Dr. Thomas A. BAUER Professor, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Universität Wien

CV

 Studienabschlüsse: Universität Eichstätt: Philosophie, Theologie, Universität Salzburg: Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
 Lange Jahre freiberuflich tätig als Unternehmens- u. Kommunikationsberater/Gruppendynamik
 Lektor an den Universitäten Wien, Salzburg, Graz
1980 Habilitation (Paris-Lodron-Universität Salzburg): Medienpädagogik
 permanent Gastprof. PUC Universität São Paulo, Brasil
 Gastprofessuren in Shanghai, Beijing, New York, Rom, Dubrovnik, Istanbul, Maribor
1993 Berufung zum ordentlichen Professor für Publizistik, Audiovisuelle Medien, Medienpädagogik/Medienkultur

Mitgliedschaften

ESEC (European Society for Education and Communication), President
AAFA (Austrian-American Film Association), President
Österreichische Gesellschaft für Bildung und Kommunikation, Präsident

Publikationen

Medienpädagogik. Einführung und Grundlagen (3 Bd.), Wien-Graz, 1979-1981
Europa im Gespräch (Hrsg. m. G. Ortner) Berlin, 2001
Medien für Europa (Hrsg. mit Ortner) Düsseldorf, 2006
Medienkultur für eine offene Gesellschaft, (Herbst bei Böhlau), Wien, 2008