zum Inhalt

Dr. Urs BREITER Botschafter der Schweizerischen Eidgenossenschaft in der Republik Österreich, Wien

CV

1972 Lizenzität in Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen
1977 Doktorat an der Universität St. Gallen in Wirtschaftswissenschaften
1976-1978 Außenhandelsdelegierter beim Verein Schweizerische Textilindustrielle in Zürich
1978 Länderdienst Asien des Eidg. Volkswirtschaftsdepartements in Bern
1980-1986 Mitglied der Schweizer Delegation bei der OECD in Paris
1980-1982 DAC Delegierter
1983-1986 IEA Energy Advisor
1984-1986 Vorsitzender des OECD Budgetausschusses
1986-1990 Erster Mitarbeiter an der Schweizer Botschaft in Brasilien
1991-1993 Exekutivdirektor der MIGA (Multilateral Investment Guarantee Agency), Vertretung der Schweiz und der Niederlande
1991-1996 Leitung des Finanz- und Wirtschaftsdienstes bei der Schweizer Botschaft in Washington, D.C.
1996-2000 Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Schweiz in Brasilien
2000-2006 Delegierter des Bundesrates für Handelsverträge und Mitglied der Geschäftsleitung des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) im Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartement
seit 2006 Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Schweizerischen Eidgenossenschaft in der Republik Österreich