zum Inhalt

Dr. Walter OBWEXER Professor, Institute of European Law and Public International Law, University of Innsbruck

CV

 Studium der Rechtswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und der Universität Padua
1991-1992 Vertragsassistent am Zentrum für Europäisches Recht der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
1992-1994 Vertragsassistent am Institut für Völkerrecht und Internationale Beziehungen der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
 Juni 2008 Erteilung der Lehrbefugnis für die Fächer "Europarecht und Völkerrecht unter besonderer Berücksichtigung der internationalen Wirtschaftsrechts"
seit 1994 Universitätsassistent am Institut für Völkerrecht, Europarecht und Internationale Beziehungen der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Mitgliedschaften

Team Europe
ECSA-Austria (European Community Studies Association Austria)
EU-Beirat der österreichischen Bundesregierung

Publikationen

Rechtliche Möglichkeiten zur Verwirklichung der gesamten oder einzelner Inhalte der Verfassung für Europa, JRP 2005, S. 280-294, 2005
Die Regelung des Transitverkehrs, in: Hummer/Obwexer (Hrsg.), Zehn Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs. Bilanz und Ausblick, S. 299-386, 2006
Das sektorale Fahrverbot in Tirol auf dem Prüfstand des Gemeinschaftsrechts, ZVR 2006, S. 212-221, 2006
Rechtsakte und Rechtsetzungsverfahren, in: Hummer/Obwexer (Hrsg.), Der Vertrag über eine Verfassung für Europa, S. 147-176, 2007
Vertikale Kompetenzverteilung zwischen der Union und ihren Mitgliedstaaten, in: Hummer/Obwexer (Hrsg.), Der Vertrag über eine Verfassung für Europa, S. 125-146, 2007
Der Vertrag von Lissabon, ecolex 2008, S. 285-289, 2008

Auszeichnungen

Jean Monnet Wissenschaftspreis für Europarecht, 1999
Förderungspreis für Wissenschaft des Landes Tirol, 2003