zum Inhalt
Header Image

04: Dienstleistungen im Spannungsfeld zwischen Wettbewerb und Gemeinwohl

-
Hauptschule
Breakout / Working Group
in deutscher Sprache

Dienstleistungen aus den Bereichen Energie, Verkehr und der Telekommunikation sind aus Wirtschaftsleben und Alltag nicht wegzudenken. Sie sollen nachhaltig, flächendeckend, für alle leistbar und qualitativ hochwertig angeboten werden. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, immer mehr Dienstleistungen auf immer effizientere Weise verfügbar zu machen. Dabei spielen nachhaltige Technologien und intelligente Infrastruktur eine wichtige Rolle. Wie können Technologien und Dienstleistungen effizient, preisgünstig und modern gestaltet werden, um die Daseinsvorsorge für alle zu garantieren und gleichzeitig den Anforderungen der im internationalen Wettbewerb stehenden Industrie und der Unternehmen zu entsprechen?

Chief Executive Officer, Telekom Austria Group, Vienna
Vorsitzender der Geschäftsführung, T-Systems Austria GmbH, Wien
Member, Group of the Progressive Alliance of Socialists and Democrats in the European Parliament, European Parliament, Brussels
Mitglied des Vorstands, Gebrüder Weiss Holding AG, Lauterach
Founder and Managing Director, The Blue Minds Company GmbH, Vienna
Deputy Director General, Federation of Austrian Industries, Vienna

Dr. Hannes AMETSREITER

Chief Executive Officer, Telekom Austria Group, Vienna

International Brand Manager, Procter & Gamble Produktmanager, mobilkom austria Vorstand Marketing und Vertrieb, mobilkom austria Vorstand Marketing, Telekom Austria TA AG (zusätzlich zur bisherigen Vorstandsfunktion) Generaldirektor, A1 Telekom Austria AG (hervorgegangen aus der Fusion von mobilkom austria und Telekom Austria TA AG)
  Studium, Publizistik, Kommunikations- und Sportwissenschaften, Paris-Lodron-Universität Salzburg
  Diverse MBA-Module, Pepperdine University, USA
  Executive-Kurse, Stanford University, USA und INSEAD, Frankreich
bis 1996
1996
2001
2007
seit 2009

MBA Martin KATZER

Vorsitzender der Geschäftsführung, T-Systems Austria GmbH, Wien

Siemens AG Österreich Geschäftsführer / Prokurist, master-talk Austria Telekom Service GmbH Leitung des Bereiches Öffentliche Auftraggeber im Bereich SOLution der Siemens Business Services GmbH & CO Senior Account Manager-Government, Siemens Business Services GmbH & CO Key Account Manager, Raiffeisen Informatik Consulting Executive MBA Vice President Sales Public&Transportation / Prokurist T-Systems Austria GesmbH Sales Director Corporate Customers / Prokurist, T-Systems Austria GesmbH
  1987-1989 Kundendiensttechniker
  1990-1992 System- und Anwendungsberater
  1992-1997 Vertriebsbeauftragter
  1997-1998 Account Manager / Employment Service und Government für Österreich und die SEE (South East Europe) Länder
  1999-2001 Accout-Manager für die Siemens-Bereiche, IC Networks (ICN), IC Mobile (ICM) und Siemens Business Services (SBS)
1987-2001
2001-2003
2003-2004
2004-2006
2006-2007
2007
2007-2010
2010-2012

Mag. Evelyn REGNER

Member, Group of the Progressive Alliance of Socialists and Democrats in the European Parliament, European Parliament, Brussels

Gerichtsjahr Forschungsstipendium in Paris und Genf Flüchtlingsberaterin, Amnesty International Mitarbeiterin, Sozialpolitisches Referat des ÖGB Leiterin, ÖGB-Europabüro, Brüssel Leiterin, Stabstelle EU und Internationales, ÖGB
 Studium der Rechtswissenschaften
1994-1995
1996
1992-1993
1996-1999
1999-2008
2009
  Stellvertretende Vorsitzende, Ausschuss für Recht
  Stv. Mitglied, Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten
  Stv. Mitglied, Ausschuss für konstitutionelle Fragen
  Mitglied, Delegation für die Beziehungen zur Andengemeinschaft
  Stv. Mitglied, Delegation für die Beziehungen zu Israel
  Stv. Mitglied, Sonderausschuss zu den politischen Herausforderungen und den Haushaltsmitteln für eine nachhaltige Europäische Union nach 2013 (2010 - 2011)

Mag. (FH) Heinz SENGER-WEISS

Mitglied des Vorstands, Gebrüder Weiss Holding AG, Lauterach

Assistant Shipping Manager, Gebrüder Weiss spol.s.r.o., Prague Marketing Coordinator, Real Estate Developer, Plan & Bau spol.s.r.o., Prague Business Development Manager, Weiss-Röhlig Regional Managing Director Air & Sea, Gebrüder Weiss GmbH, Lauterach
1996-1998
1999
2001-2002
2002-2004

Mag. Dr. Eveline STEINBERGER-KERN

Founder and Managing Director, The Blue Minds Company GmbH, Vienna

Various leading functions, e.g. Managing Director, Verbund Sales AG Managing Director, Klima- und Energiefonds der Österreichischen Bundesregierung Founder, Green Minds Head, Energy for Central Eastern Europe, Siemens AG Österreich
 Studies, Business administration, Graz
 Doctorate, Karl Franzens University, Graz
 Young Management Program, INSEAD, Fontainbleau
1998-2007
2007-2009
2010-2011
2011-2014

Ing. Mag. Peter KOREN

Deputy Director General, Federation of Austrian Industries, Vienna

Landwirtschaftlich/technische Matura mit Auszeichnung Studium der Rechtswissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz Stage, Generaldirektion Landwirtschaft, Europäische Kommission, Abteilung Agrarrecht, Brüssel Trainee, Industriellenvereinigung (IV): Österreichischer Raiffeisenverband, Confederation of British Industry (CBI) Ministersekretär, Kabinett des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft Beauftragter des Konzern-Vorstandes, Österreichische Elektrizitätswirtschafts AG (Verbundgesellschaft) Vize-Generalsekretär, Industriellenvereinigung
1988
1988-1995
1995-1996
1996-1997
1997-2000
2001-2003
seit 2004

Wirtschaftsgespräche

Timetable einblenden

28.08.2012

12:00 - 12:30 Eröffnung Plenary
12:30 - 14:00 Herausforderungen für den Sozialstaat in Europa Plenary
14:30 - 16:30 Sozialsysteme nachhaltiger gestalten Plenary

29.08.2012

07:00 - 08:30 Reformen des Sozialsystems: Best Practices in Europa Plenary
09:00 - 10:30 Generationengerechtigkeit Plenary
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 06: Wohlstand als Falle? Geht es uns (zu) gut? Breakout
13:00 - 16:00 Working Group 14: Simulation: Stakeholder Conference on the Future of Energy Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 01: Sozialleistung als geteilte Verantwortung? Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 09: Social Business – Soziale Probleme unternehmerisch lösen? Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 10: Entscheidungssimulation: Vom Sponsoring zur Corporate Social Responsibility Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 02: „Rule-Breaking“: Mit vertauschten Rollen zum neuen Sozialsystem Breakout
13:00 - 14:30 Arbeitskreis 07: Eigenverantwortung im Gesundheitssystem Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 08: Das neue Arbeiten Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 13: Citizenship Education und ökonomische Bildung in der (öko-)sozialen Marktwirtschaft Breakout
13:00 - 14:30 Arbeitskreis 04: Dienstleistungen im Spannungsfeld zwischen Wettbewerb und Gemeinwohl Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 05: Kommunikationsinfrastrukturen – Investitionen in einen effektiven Sozialstaat Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 12: Wirtschaftsstandort Österreich: Fit für die Zukunft oder reif fürs Museum? Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 03: Politik, Wirtschaft, Individuum: Wer trägt in Zukunft die soziale Verantwortung? Breakout
15:00 - 16:30 Arbeitskreis 11: Wertvolle Arbeit – produktives Alter? Breakout
17:00 - 18:30 Peter Drucker Special Lecture: Heile Management Welt am Prüfstand der Realität Plenary
18:30 - 20:30 Empfang gegeben von T-Mobile Austria GmbH und T-Systems Austria GmbH Social

30.08.2012

07:30 - 08:45 Nachhaltige Finanz- und Sozialpolitik in Europa Plenary
09:15 - 10:15 Aus der Krise durch ein stärkeres Europa Plenary
10:15 - 10:30 Schlussworte Plenary