zum Inhalt
Header Image

“Schlag auf Schlag“

-
Elisabeth-Herz-Kremenak-Saal
Culture / Concert
German and English language

Gemeinsam mit ihren besten Studierenden eröffnet Ulrike Stadler mit „Schlag auf Schlag“ virtuos neue Klangwelten und Hörerlebnisse. Zur Uraufführung gelangt eine Komposition des jungen chinesischen Ausnahmetalents Shiqi Geng. Wir erwarten ein Feuerwerk an Tönen, Vibrationen und Emotionen. 7,5 Tonnen Musik stehen für Sie bereit.

Vice President, European Forum Alpbach; President, oiip - Austrian Institute for International Affairs, Vienna; Chairman, Supervisory Board, Gebrüder Weiss Holding AG, Vienna
Student, University of Music and Performing Arts, Graz
Percussionist, University of Music and Performing Arts, Graz
Associate Professor, Percussion Instruments, University of Music and Performing Arts, Graz
Percussionist, University of Music and Performing Arts, Graz

Dr. Caspar EINEM

Vice President, European Forum Alpbach; President, oiip - Austrian Institute for International Affairs, Vienna; Chairman, Supervisory Board, Gebrüder Weiss Holding AG, Vienna

Studium der Rechtswissenschaften, Wien Bewährungshelfer in Wien und Salzburg, zuletzt verantwortlich für Finanzen und Organisation des Trägervereins Mitarbeiter, Ludwig Boltzmann-Institut für Kriminalsoziologie Mitarbeiter, Arbeiterkammer Wien Mitarbeiter, Arbeiterkammer Wien Bereich Konsumentenpolitik und -beratung Betriebsratsvorsitzender, Arbeiterkammer Wien ÖMV AG, zunächst als Leiter des Bereichs Unternehmensentwicklung und strategisches Controlling Leiter der Kommunalpolitischen Abteilung (Konzernstrategie) bis 1992, dann bis zum Ausscheiden Direktor des Geschäftsbereichs Gas Berufung zum Staatssekretär im Bundeskanzleramt Bundesminister für Inneres Bundesminister für Wissenschaft und Verkehr Abgeordneter zum Nationalrat, Wahlkreis Wien/Innen-West, Europasprecher der SPÖ, Vertreter des österreichischen Nationalrates im Europäischen Grundrechtskonvent Stellvertretender Vorsitzender der SPÖ-Nationalratsfraktion Vertreter des österreichischen Nationalrates im Europäischen Verfassungskonvent Präsident des Bundes sozialdemokratischer AkademikerInnen, Intellektueller und KünstlerInnen Chefredakteur der sozialdemokratischen Monatszeitschrift ZUKUNFT Präsident des CEEP - Europäischer Sozialpartnerverband und seiner österr. Sektion - Verband d. öffentl. Wirtschaft u. Gemeinwirtschaft Vorstandsmitglied in einem privaten Luftverkehrsunternehmen Präsident, oiip - Österreichisches Institut für Internationale Politik Aufsichtsratvorstand, Austro Control GmbH Vizepräsident, Europäisches Forum Alpbach, Wien
1967-1971
1972-1977
1978-1979
1980-1991
1980-1986
1985-1986
1986-1991
1992-1994
1994
1995-1997
1997-2000
  Mitglied im EU-Hauptausschuss, im Außenpolitischen Ausschuss und im Industrieausschuss
2000-2007
2000
2001-2007
2002-2003
2002-2008
2004-2013
2005-2008
2007-2011
seit 2011
seit 2011
seit 2012

Array Shiqi GENG

Student, University of Music and Performing Arts, Graz

 Shiqi Geng, geboren am 3. Juli 1995 in Baoding, Provinz Hebei, China. Seit seiner Kindheit lernte er Klavier und Harmonielehre, seit 2010 auch Komposition am Central Conservatory of Music of China.
 Im Jahr 2013 begann er das Bachelorstudium "Komposition" an der Kunstuniversität Graz bei Prof. Gerd Kühr und Prof. Beat Furrer.

Array Guido PAUSS

Percussionist, University of Music and Performing Arts, Graz

Bundes- und Bundesrealgymnasium Fürstenfeld, Matura mit gutem Erfolg
2004-2012
 SS2012-SS 2012 außerordentlicher Hörer, Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Schlaginstrumente bei PD Mag. Ulrike Stadler
 seit WS 2012/13 ordentlicher Hörer, Konzertfach und IGP
 
 Musikalische Tätigkeit (Auswahl):
 KUG - Percussion-Ensemble, Wiener Jeunesse Orchester (Mitglied), Orchstererfahrung: Orchester der Wiener Staatsoper (als Substitut), NÖ Tonkünstlerorchester (als Substitut), recreation - großes Orchester Graz (als Substitut), Grazer Philharmonisches Orchester/Oper Graz (als Substitut), styriarte Festspiel-Orchester (Sommer 2015), Schlagwerker beim "arsonore"-Festival 2015 Graz, KUG Opern- und Symphonieorchester

Mag. art. Ulrike STADLER

Associate Professor, Percussion Instruments, University of Music and Performing Arts, Graz

 Ulrike Stadler studierte an der Kunstuniversität Graz und Oberschützen bei Gerald Fromme und Martin Kerschbaum. Sie absolvierte das Konzertfach und IGP mit Auszeichnung. 2004 wurde ihr die venia docendi für das Fach Schlaginstrumente erteilt. Sie ist Dozentin für das künstlerische Haupftfach Schlaginstrumente, Kammermusik, Vorbereitung und HB an der Kunstuniversität Graz und Leiterin einer Ausbildungsklasse für Schlaginstrumente am Joseph Haydn Konservatorium des Landes Burgenland. Ulrike Stadler ist Jurorin beim Landes- und Bundeswettbewerb prima la musica.
 Engagements in unterschiedlichesten Ensemble-Formationen: RSO-Wien, Grazer Oper, Grazer Philharmonisches Orchester, Niederösterreichisches Tonkünstlerorchester, Klangforum Wien, Concentus Musicus Wien | Harnoncourt, Le Concert des Nations | Jordi Savall, Ensemble Phace, Stadttheater Klagenfurt, Ensemble Wiener Collage, Austrian Art Ensemble, die reihe, Ensemble Kontrapunkt, Festival Orchester Klangbogen Wien, Wiener Symphoniker, ...
 Ulrike Stadler ist Paukistin im Recreation - GROSSES ORCHESTER GRAZ

Array Simon STEIDL

Percussionist, University of Music and Performing Arts, Graz

Besuch der Landesmusikschule Sillian Pustertal (Lehrer: Tschapeller Siegfried), mehrmalige Teilnahme bei Prima la musica; Wechsel ans Kärntner Landeskonservatorium zu Prof. Gerhard Kattnig, Teilnahme an der ORF Matineè und Substitutentätigkeit im Stadttheater Klagenfurt; Matura am Borg Lienz (Musikzweig) mit gutem Erfolg/12 Präsenzdienst bei der Militärmusik Kärnten Student an der Kunstuniversität Graz in den Fächern IGP und Konzertfach Schlagwerk bei PD. Mag. art Ulrike Stadler, CD Produktion "Schlagwerk Plus" mit dem Schlagwerkensemble der Kunstuniversität, Orchestertätigkeit beim Kärntnersinfonieorchester, Recreation-Großes Orchester Graz, Tonkünstlerorchester Niederösterreich, Grazer Oper und Wiener Staatsoper; Akademist der Wiener Philharmoniker mit Beteiligung an den Bühnenmusiken der Salzburger Festspiele/15 50% Engagement als Schlagwerker an der Grazer Oper
2000-2009
2009
2011
2011
seit 2012
2013
2014

Kulturprogramm

Timetable einblenden
kategorie: Alle Culture

18.08.2016

15:15 - 17:00„Tools of Enlightenment“Culture
17:00 - 19:00„Elmar Trenkwalder“Culture
19:30 - 20:00„Einfach mal die Kresse halten“Culture

20.08.2016

11:00 - 11:30„Der schwankende Horizont“Culture
16:00 - 17:00„ERINNERUNGEN von Margit und Heinz Fischer.“ BuchpräsentationCulture
17:30 - 18:30„Das zukünftige Museum – Neue Aufklärung, ein Bollwerk gegen Analphabetismus im Kreativbereich?“Culture
18:30 - 20:00„Le Meraviglie“ & „Le ultime cose“ (Clips)Culture

22.08.2016

10:35 - 11:45„Feel Dementia.“ Eine künstlerische InterventionCulture
11:00 - 12:30„Hausbesuch Europa“ von Rimini Protokoll, zu Gast bei Robert ProsserCulture
16:30 - 18:00„Hausbesuch Europa“ von Rimini Protokoll, zu Gast bei Annamária TóthCulture
18:30 - 20:00„FUTURE BABY: Wie weit wollen wir gehen?“Culture

23.08.2016

08:45 - 10:00„Feel Dementia.“ Eine künstlerische InterventionCulture
08:45 - 10:00„Feel Dementia.“ Eine künstlerische InterventionCulture
11:00 - 12:30„Hausbesuch Europa“ von Rimini Protokoll, zu Gast bei Club Alpbach OberösterreichCulture
15:00 - 16:30„Hausbesuch Europa“ von Rimini Protokoll, zu Gast bei der IG WienCulture
16:00 - 17:00Exhibition Tour. Elmar Trenkwalder führt durch seine AusstellungCulture
17:30 - 19:00„Ein Sommernachtstraum“ von William ShakespeareCulture

24.08.2016

11:00 - 12:30„Hausbesuch Europa“ von Rimini Protokoll zu Gast bei Club Alpbach Südtirol Alto AdigeCulture
15:00 - 16:30„Hausbesuch Europa“ von Rimini Protokoll zu Gast beim Club NiederösterreichCulture
17:00 - 17:45„Die riesige Sonne, ein entfesseltes Pferd“Culture

25.08.2016

16:15 - 17:00„Inherited Disorders“Culture

26.08.2016

18:30 - 20:00„In 80 Minuten um die Welt.“ Mehr als ein KonzertCulture

27.08.2016

15:30 - 17:00„The Walk of Our Life“Culture

28.08.2016

09:00 - 10:30„Rimini Protokoll.“ Matinée mit Stefan KaegiCulture
20:00 - 21:45KAL Band Rock’n’RomaCulture

29.08.2016

13:00 - 15:30„Judgment in Hungary“Culture
14:00 - 15:30„Judgment in Hungary“ Artist TalkCulture

30.08.2016

16:00 - 17:00„Der schwankende Horizont“Culture
16:00 - 17:00Exhibition Tour. Elmar Trenkwalder führt durch seine AusstellungCulture
20:00 - 21:30JÜTZ Bergtonreisen – ALPBACHER BLÄSERCulture

31.08.2016

17:00 - 18:00„Zwei parallele Welten“Culture
18:00 - 19:30„Schlag auf Schlag“Culture

01.09.2016

17:00 - 18:30„Aus der Geschichte lernen!“ Eine Diskussion zum Haus der Geschichte ÖsterreichCulture

02.09.2016

09:00 - 10:30Matinée mit Fuad Gritli – Zwischen Pressefreiheit und Todesdrohung: Politisches Kabarett in LibyenCulture
16:15 - 17:15Konzert der Tiroler Bürgermeisterkapelle SchwazCulture
17:30 - 18:30„Spot on!“Culture