zum Inhalt
Header Image

Baukultur am Beispiel Bürobau

-
Liechtenstein-Hayek-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache
Chief Executive Officer, Energy- and Environment Agency Lower Austria, St. Pölten
Chairman, Supervisory Board, Asset One Immobilienentwicklungs AG, Graz
Geschäftsführer, CPB Immobilientreuhand GmbH, Wien
Baukulturreferent, Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Graz
Vorstand, PRISMA Holding AG, Lustenau
Vorstand, Plattform Architekturpolitik und Baukultur, Wien

Dr. Herbert GREISBERGER

Chief Executive Officer, Energy- and Environment Agency Lower Austria, St. Pölten

Studium der Volkswirtschaft (Graz, Innsbruck, Wien); Abschluss mit Auszeichnung Studium Soziologie und Fächerkombination (ohne Abschluss) Doktoratsstudium Volkswirtschaft, Stuttgart; Abschluss mit Auszeichnung Energieverwertungsagentur (heute: Österreichische Energieagentur), Themenleitung Forschung und Technologie Generalsekretär der Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik Geschäftsführer und Leiter der Abteilung Energie & Klima der Energie- und Umweltagentur NÖ Arbeitsgruppe - Haus der Zukunft Forschungs- und Technologieprogramm des BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie) ERABUILD - Kooperation nationaler Forschungsprogramme im Bereich - Nachhaltige Gebäude Plattform "Ethisch-ökologische Veranlagung"
1985-1991
1985-1987
1991-1993
1993-2000
2000-2011
 Themenbezogene Projektleitungen:
 laufend Thema "Energieeffizienz in Gemeinden - Bewusstseinsbildung und Finanzierung"
 laufend PV-Bürgerbeteiligung
seit 2011
1999-2011
2004-2008
2004-2011

Alexander DOEPEL

Chairman, Supervisory Board, Asset One Immobilienentwicklungs AG, Graz

 Alexander Doepel ist Gründer und Aufsichtsrat der Asset One Immobilienentwicklungs AG. Als Gründer und Managing Partner von DDWS Corporate Advisors berät er gemeinsam mit Ernst Scholdan seit 2002 große Unternehmen und Finanzinstitutionen bei strategischen Entscheidungen. Als Mitgesellschafter von Scholdan & Company betreute er in seiner aktiven Zeit die größten Kapitalmarkttransaktionen an der Wiener Börse wie Erste Bank, BBAG und Böhler Uddeholm. Doepel ist nach wie vor wesentlicher Aktionär der Asset One Immobilienentwicklungs AG.

Mag. Michael EHLMAIER

Geschäftsführer, CPB Immobilientreuhand GmbH, Wien

Bei der CPB Immobilientreuhand GmbH
 Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien
seit 1994
 Allgemein beeideter und gerichtlich zert. Sachverständiger für Immobilien

Dipl.-Ing. Günter KOBERG

Baukulturreferent, Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Graz

 Architekturstudium an der Technischen Universität in Graz
 Leitung des "Haus der Architektur", Graz
 Organisatorische Leitung des "steirischer herbst", Graz
 Mitarbeiter der Steiermärkischen Landesregierung in den Bereichen Kunst im öffentlichen Raum, Hochbauplanung und Aufbau der Österreichischen Designstiftung

Dipl.-Ing. Bernhard ÖLZ

Vorstand, PRISMA Holding AG, Lustenau

Sponsion mit Auszeichnung Sponsion Dipl. Wirtschaftstechniker mit Auszeichnung
 Studium der Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Universität für Bodenkultur, Wien
 Studium der Betriebs-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Technische Universität Wien
1987
1989

Dipl.-Ing. Volker DIENST

Vorstand, Plattform Architekturpolitik und Baukultur, Wien

Diplom an der Technischen Universität Wien Mitarbeit in den Bereichen Architektur und Baumanagement Politischer Berater in den Bereichen Architektur, Stadtplanung und Stadtentwicklung in Wien Gründung des Vereins "architektur in progress" Gründung der Firma "Inprogress Architektur Consulting" mit Tätigkeitsbereichen Bauherrenberatung, Verfahrensorganisation und Projektentwicklung Mitinitiator der "Plattform für Architekturpolitik und Baukultur" Vorstand der "Plattform für Architekturpolitik und Baukultur"
 Studium der Architektur an der Technischen Universität Wien, sowie an der University of Michigan bei Ann Arbor
1998
1987-1996
1997-2000
1997
2001
2003
seit 2005

Architekturgespräche

Timetable einblenden

29.08.2008

07:30 - 07:45 Eröffnung Plenary
07:45 - 08:45 Eröffnungsvortrag Plenary
09:00 - 10:00 Grundsatzvorträge Plenary
10:00 - 10:15 Eröffnung der Ausstellung „Architektur und Archäologie: Rekonstruktionen in Carnuntum“ Culture
12:30 - 14:00 Raumplanung, Mobilität und Umwelt Plenary
14:30 - 16:00 Baukultur am Beispiel Einzelhandel Plenary
16:00 - 16:30 Cocktailempfang gegeben von REWE / Billa AG Social
16:30 - 17:45 Special Lecture: Neue Formen des Zusammenlebens in Stadt und Land Plenary

30.08.2008

07:00 - 08:30 Baukultur am Beispiel Bürobau Plenary
09:00 - 10:30 Baukultur am Beispiel Wohnbau Plenary
10:30 - 10:45 Schlussworte Plenary