zum Inhalt
Header Image

Die EU und die Berge

-
Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache
President, Chamber of Commerce Bolzano

Dr. Michl EBNER

President, Chamber of Commerce Bolzano

Mitarbeiter in der "Dolomiten"-Redaktion Präsident der Aktion "Bozner Pfarrturm" Vorstandsmitglied der Verlagsanstalt "Athesia" sowie Direktor des Hauses "Athesia", Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bologna, Innsbruck und Padua Abgeordneter zur Römischen Kammer in Vertretung der SVP Sekretär der Interparlamentarischen Union Freundschaftsgruppe der Parlamente Österreich - Italien Mitglied in der Kommission für öffentliche Arbeiten/Umwelt Mitglied der Landwirtschaftskommission Mitglied des Präsidiums der Abgeordnetenkammer (X. und XI. Legislaturperiode) Mitglied im Europäischen Parlament
1971-1979
1976-1987
seit 1981
1979-1994
1979-1992
1979-1987
1987-1994
1987-1994
1994-2009

Tiroltag

Timetable einblenden

18.08.2002

07:00 - 08:00 Heilige Messe Plenary
08:00 - 08:30 Begrüßung Plenary
08:30 - 10:30 Die EU und die Berge Plenary
08:30 - 10:30 Politik für die Zukunft der Berge Plenary
08:30 - 10:30 Lebens-Werte Bergwelt Plenary
08:30 - 10:30 Plenarveranstaltung – Vormittag Plenary
08:30 - 08:45 Eröffnung Plenary
12:30 - 13:00 Das Gewässer der Alpen Geschenk und Gefährdung Plenary
13:00 - 13:30 Auswirkungen des Klimawandels in Gebirgsräumen (Arbeitstitel) Plenary
13:00 - 13:30 Naturgefahren in den Alpen Neue Wege des Naturgefahrenmanagements Plenary
14:30 - 16:00 Alpen als Lebensraum Gefahr und Chancen Plenary
16:30 - 17:00 Berg und menschliche Entfaltung Plenary