zum Inhalt
Header Image

07: „Ökosysteme“ digitaler Champions: Wie können andere Unternehmen bestehen?

-
Liechtenstein-Saal
Breakout /
in deutscher Sprache

Amazon, Alibaba oder Google: Sie bauen ihre eigenen „Ökosysteme“ auf; Systeme, die in sich geschlossen sind und Kunden gänzlich binden sollen. Damit schaffen sie neue Industriearchitekturen und Machtverhältnisse. Welche strategischen Optionen haben Unternehmen, um selbst ein Ökosystem zu etablieren bzw. eine starke Position in einem Ökosystem zu erlangen?

Chief Executive Officer, TTTech Computertechnik AG, Vienna
Former Austrian Federal Minister of Digital and Economic Affairs, Vienna
Board Member, Mercateo Deutschland AG, Munich
Partner, Strategy Leader Austria, Contrast Ernst & Young Management Consulting; CPR-Leader Ernst & Young Austria, Vienna
Head, Institute for Strategic Management, WU - Vienna University of Economics and Business, Vienna Chair

Mag. Georg KOPETZ

Chief Executive Officer, TTTech Computertechnik AG, Vienna

1991 Harvard University Summer School, Mikro- und Makroökonomie, Cambridge, MA
1992-1993 Harvard University World Model United Nations, Miedzyzdroje und Prag
1992-1996 Studium der Rechtswissenschaften, Abschluss: Magister iuris, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Universität Wien
1995-1996 Europarecht und Völkerrecht, ERASMUS Stipendium, Université Paris II, Panthéon-Assas, Paris
1996 European Law Moot Court Competition, Kopenhagen
1996-1997 Grundwehrdienst, Wien
seit 1999 Gründungsgesellschafter und Vorstand, TTTech Computertechnik AG, Wien
seit 2001 Verwaltungsrat der TTControl SRL, Brixen, Italien
seit 2018 Sprecher des Vorstands, TTTech Auto AG, Wien

Dr. Margarete SCHRAMBÖCK

Former Austrian Federal Minister of Digital and Economic Affairs, Vienna

1989-1994 Studium, Betriebswirtschaftslehre, WU - Wirtschaftsuniversität Wien
1995-1997 Doktoratsstudium, Betriebswirtschaftslehre, WU - Wirtschaftsuniversität Wien
 Leitungsfunktionen bei Fa. Alcatel, Service Direktor Österreich
2002-2014 Chief Executive Officer, NextiraOne Österreich, Vienna
2008-2011 Chief Executive Officer, NextiraOne Deutschland
2014-2016 Chief Executive Officer, Dimension Data Austria, Vienna
2016-2017 Chief Executive Officer, A1 Telekom Austria, Vienna
2017-2019 Austrian Federal Minister of Digital and Economic Affairs, Vienna

Dr. Bernd SCHÖNWÄLDER

Board Member, Mercateo Deutschland AG, Munich

1993-2006 Academic researcher, Projects in Engineering, Materials Science, Cognitive Neuroscience, Universities TUM, LMU, Munich and Oxford
1997-2010 Founder, Algorithmic Trading Platform, Munich
since 2010 Managing Director, Mercateo Group, Munich
since 2015 Board Member, Mercateo Deutschland AG, Munich
since 2018 Board Member, Unite Network AG, Munich

Mag. Martin UNGER

Partner, Strategy Leader Austria, Contrast Ernst & Young Management Consulting; CPR-Leader Ernst & Young Austria, Vienna

1984-1990 Studies, Business Management and Controlling, Marketing, Financial Law, WU - Vienna University of Economics and Business Administration, Vienna
1990-1993 Numerous work stays, international enterprises, worldwide
1991-1995 Management Consultant, Contrast Ernst & Young Management Consulting, Vienna
1995-2015 Partner, Contrast Ernst & Young Management Consulting, Vienna
since 2016 Partner, Strategy Leader Austria, Contrast Ernst & Young Management Consulting; CPR-Leader Ernst & Young Austria, Vienna

Dr. Univ.-Prof. Werner H. HOFFMANN

Head, Institute for Strategic Management, WU - Vienna University of Economics and Business, Vienna

1988 Sponsion zum Magister der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Wirtschaftsuniversität Wien
1988-2011 Geschäftsführer, Österreichisches Controller-Institut, Wien
1990 Promotion zum Doktor der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Wirtschaftsuniversität Wien
seit 1991 Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter, Contrast Management-Consulting, Wien
2001 Habilitation zum Universitätsdozenten, Wirtschaftsuniversität Wien
seit 2001 Vorsitzender der Geschäftsführung, Contrast Management-Consulting, Wien
seit 2008 Professor für Unternehmensführung, Wirtschaftsuniversität Wien
seit 2011 Institutsvorstand, Institut für Strategisches Management, Wirtschaftsuniversität Wien
seit 2013 Vorsitzender des Aufsichtsrats, Österreichisches Controller Institut, Wien

Wirtschaftsgespräche

Timetable einblenden
Genre : Alle

27.08.2019

14:00 - 15:45Die neue Welthandels(un)ordnungPlenary
16:00 - 17:00Der Traum Europas von einer Rolle in der WeltPlenary
16:00 - 17:00Friedrich August von Hayek – Eine kritische WürdigungPlenary
17:15 - 18:15Kapitalismus und Demokratie – Ein Machtkampf?Plenary

28.08.2019

08:00 - 08:30„On the Agenda“ FrühstückSocial
08:30 - 09:15On the Agenda: Daten und die Zukunft der ArbeitPlenary
08:30 - 09:15On the Agenda: Nachhaltige MobilitätPlenary
08:30 - 09:15On the Agenda: Verantwortungsvolle UnternehmenPlenary
09:30 - 10:30Sicher managen oder Unsicherheit managen?Plenary
11:00 - 12:30Breakout Session 01: Unternehmenszukunft auf dem Prüfstand? Szenarien zwischen Beschränkung und BefreiungBreakout
11:00 - 12:30Breakout Session 02: Wie Daten das Schicksal von Staaten, Unternehmen und Menschen bestimmenBreakout
11:00 - 12:30Breakout Session 03: Was kann AI, was darf AI: Welche Art von Regulierung benötigt Innovation?Breakout
11:00 - 12:30Breakout Session 04: Wahlfreiheit vs. Regulierung beim Umstieg auf alternative AntriebeBreakout
11:00 - 12:30Breakout Session 05: Wie ist es möglich, der Commodity-Falle zu entfliehen?Breakout
11:00 - 12:30Breakout Session 06: Die Freiheit, auf Angriff zu spielenBreakout
11:00 - 12:30Breakout Session 07: „Ökosysteme“ digitaler Champions: Wie können andere Unternehmen bestehen?Breakout
11:00 - 12:30Breakout Session 08: Gerüstet für die Zukunft – Welche Kompetenzen brauchen wir?Breakout
11:00 - 12:30Breakout Session 09: Das Digitale und Wir – Gesellschaft und Wirtschaft im UmbruchBreakout
12:00 - 12:15Balkonszene 7Culture
12:30 - 14:30MittagsempfangSocial
13:30 - 14:30Loggia-GesprächPartner
14:30 - 16:00Breakout Session 10: Freihandel – aber sicher!? Kann Freihandel nachhaltig gelingen?Breakout
14:30 - 16:00Breakout Session 11: Wie verwundbar ist unsere Wirtschaft?Breakout
14:30 - 16:00Breakout Session 12: Von Gelbwesten und Energiearmut: Die Verteilungsdimension der Klima- und EnergiepolitikBreakout
14:30 - 16:00Breakout Session 13: Alternative Arbeitsformen: Neue Ansätze in einer ungewissen ArbeitsweltBreakout
14:30 - 16:00Breakout Session 14: Sichere Ernährung – zwischen Extrawurst und EinheitsbreiBreakout
14:30 - 16:00Breakout Session 15: Die Erosion des Vertrauens hemmt die Wirtschaft. Was tun?Breakout
14:30 - 16:00Breakout Session 16: Digitale Identität: Schöne neue Welt?Breakout
14:30 - 16:00Breakout Session 17: Der Spion, den Sie liebenBreakout
14:30 - 16:00Breakout Session 18: Die Komplexität bewältigen: Eine spielerische Session mit Eigenland®Breakout
16:15 - 17:15Europas digitales Potenzial entfesselnPlenary
17:15 - 18:00Wie sich gegen Cyberattacken wappnen?Plenary
18:15 - 19:00Huge Stage of IdeasPlenary
18:30 - 20:30Wiener Mittwochsgesellschaft des Handels – Edition Alpbach: Konsumentenschutz im Spannungsfeld von Klimakrise und DigitalisierungPartner
20:30 - 21:45Alpbach Special: Schrödingers Ente in Schrödingers SaalCulture
22:00 - 23:55Magenta NightSocial

29.08.2019

08:00 - 09:0019. Alpbacher Europafrühstück: Europa in BewegungPartner
08:00 - 09:00HöhenfrühstückPartner
09:00 - 09:30„On the Agenda“ FrühstückSocial
09:30 - 10:15On the Agenda: Antrieb für den EnergiewandelPlenary
09:30 - 10:15On the Agenda: Finanzindustrie und GesellschaftPlenary
09:30 - 10:15On the Agenda: Vernetzte IndustrienPlenary
10:30 - 11:00Wie globale Transformationen zu meistern sindPlenary
11:00 - 12:00Unternehmen zukunftsfähig machen – aber wie?Plenary
12:00 - 12:15Balkonszene 8Culture
15:00 - 16:00Loggia-GesprächPartner