zum Inhalt
Header Image

Energie und Sicherheit

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
German and English language
Geschäftsführer der PVM Oil Associates GmbH, Wien
Director, Global Climate and Energy Project, Stanford University
CEO and Chairman of the Executive Board, OMV, Vienna
Freie Journalistin, Wien

Mag. Johannes BENIGNI

Geschäftsführer der PVM Oil Associates GmbH, Wien

CA Global Futures, Wien - Energy & Commodity Bereich, Head of Department: Mitarbeiterführung und Entwicklung von Absicherungs- und Risikostrategien für Kunden, Aufbau des OTC-Geschäftes für die Bank
1991-1994
 Entwicklung und Beratung bez. des effizienten Einsatzes von Bepreisungsmechanismen im Strom-, Gas- und Ölmarkt

Ph.D. Franklin M. ORR

Director, Global Climate and Energy Project, Stanford University

Asst. to Director, Off. of Fed. Activities, U.S.EPA Research Engineer, Shell Development Company Head, Miscible Flooding & Gas Injection, Petroleum Recovery Res. Ctr., New Mexico Inst. Mining & Tech. Chair, Petroleum Engineering Dept., Stanford University Dean, School of Earth Sciences, Stanford Univ.
1970-1972
1976-1977
1978-1985
1991-1994
1994-2002

Dr. Wolfgang RUTTENSTORFER

CEO and Chairman of the Executive Board, OMV, Vienna

started to work at OMV joined the Planning and Controlling Department took responsibility for the Strategic Development of the Group appointed Head of Marketing Executive Board, responsible for Finance and Chemicals became Deputy Minister of Finance rejoined the OMV Executive Board being responsible for Finance
 Doctoral Studies at the University of Economics and Business Administration in Vienna
1976
1985
1989
1990
1992-1997
1997
2000

Dr. Gisela HOPFMÜLLER-HLAVAC

Freie Journalistin, Wien

Ressort Innenpolitik in der Radio-Information, ORF - Österreichischer Rundfunk Ressortleiterin, ORF - Österreichischer Rundfunk Sendungsverantwortliche "Report", Moderation des politischen TV-Wochenmagazins des ORF "Report" Sendungsverantwortung für "Report International" Sendungsverantwortung für "Europa-Panorama" Moderation von "Modern Times", des Zukunftsmagazins des ORF Leiterin der Hauptabteilung "Bildung und Zeitgeschehen", ORF - Österreichischer Rundfunk
1984-2009
1991-1997
1997-2002
1999
2001
2002-2005
2002-2009

Technologiegespräche

Timetable einblenden

24.08.2006

08:00 - 10:00 Technologiebrunch gesponsert durch die Tiroler Zukunftsstiftung Social
09:00 - 20:00 Präsentation CD-Labor „Biomechanics in Skiing“ Culture
11:00 - 11:30 Eröffnung durch die Veranstalter Plenary
11:30 - 12:00 Begrüßungsworte Plenary
12:00 - 13:00 Ursprünge Plenary
13:30 - 15:30 Der Wettbewerb um Talente Plenary
17:00 - 18:15 Spitzenforschung Plenary
18:15 - 19:30 Wissenschafts- und Forschungsmodelle und Best Practice Plenary
19:30 - 21:30 Abendempfang gesponsert durch Alcatel Austria Social

25.08.2006

07:00 - 13:00 Arbeitskreis 06: Technik und Naturwissenschaften im Wandel  ist unsere tertiäre Ausbildung noch zeitgemäß? Breakout
07:00 - 13:00 Arbeitskreis 04: Konvergenz und Exzellenz in der Wissenschaft Breakout
07:00 - 13:00 Arbeitskreis 05: Innovative Telematik-Systeme im intermodalen Verkehr Breakout
07:00 - 13:00 Arbeitskreis 08: The Reassuring Habitat Breakout
07:00 - 13:00 Arbeitskreis 03: Konvergenz und Komplexität in der Technologie Breakout
07:00 - 13:00 Arbeitskreis 07: Hochleistungs-Werkstoffe aus der Natur als Wachstumschance für die Wirtschaft Breakout
07:00 - 13:00 Arbeitskreis 01: Wissenschaft und Technologie im Sport: Herausforderung für die Industrie und Nutzen für die Menschen Breakout
07:00 - 16:00 Junior Alpbach Breakout
07:00 - 13:00 Arbeitskreis 09: Sicherheit der Energieversorgung – Kohlenwasserstoffe Breakout
07:00 - 13:00 Arbeitskreis 02: Technologietransfer – Motor der Standortentwicklung Breakout
14:00 - 15:15 Konvergenz und Komplexität in Wissenschaft und Technologie Plenary
15:15 - 16:00 Glaube und Wissenschaft Plenary
17:00 - 18:00 Atom und Eva – eine Alpbacher Minioper Culture
18:00 - 21:30 Empfang gesponsert durch das Land Niederösterreich Social

26.08.2006

07:00 - 08:00 Energie und Sicherheit Plenary
08:00 - 08:30 Alpbach 2006 – Resümee Junior Alpbach Plenary
09:00 - 10:30 Wissenschaft und Demokratie Plenary
10:30 - 11:30 Das Universum ist ein seltsamer Ort Plenary
11:30 - 12:30 Schlussempfang gesponsert durch Microsoft Österreich Social