zum Inhalt

Höhenfrühstück 07: Zugang für alle: Chance oder Falle?

-
Hotel Böglerhof
Breakout / Breakfast Club
in deutscher Sprache

Erst der faire Zugang zu Finanzdienstleistungen eröffnet für Individuen und Haushalte wesentliche gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Gestaltungs- und Beteiligungsmöglichkeiten. Banken und Finanzdienstleister helfen dies möglich zu machen. Das Ziel muss sein, weltweit mehr Menschen Zugang zu solchen Dienstleitungen zu geben. Gleichzeitig braucht es nach den Erfahrungen der Subprime Krise neben dem Konsumentenschutz eine Förderung der Financial Literacy aller BürgerInnen. Wo liegen die Chancen und Risken in diesem Spannungsfeld?

Vortragende

Chair for Business Education, Friedrich-Schiller-University Jena Introduction
Head, eibe e.V.; Chair of the Prevention Network Finanzkompetenz e.V., Rostock
Head, Consumer Policy Department, Austrian Federal Chamber of Labour, Vienna
Communications and Research, Three Coins, Vienna Chair

Dr.in Bettina SOBKOWIAK

Head, eibe e.V.; Chair of the Prevention Network Finanzkompetenz e.V., Rostock

1984 Promotion Dr. phil, Universität Rostock
bis 1992 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Rostock
1992-1994 wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Heidelberg
seit 1995 Aufbau und Leitung der Einkommens- und Budgetberatung Rostock
seit 1999 Supervisorin, DGSv - Deutsche Gesellschaft für Supervision e.V.

Mag.a Gabriele ZGUBIC-ENGLEDER

Head, Consumer Policy Department, Austrian Federal Chamber of Labour, Vienna

1991 Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften, Johannes Kepler Universität Linz
1991-1995 Referentin, Konsumenten- und Umweltschutzabteilung, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich
1995 Assistentin einer österreichischen Abgeordneten, Europäisches Parlament, Brüssel
1996-1999 Referentin, Konsumenten- und Umweltschutzabteilung, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich
1997-1998 Kabinettsmitarbeiterin, Frauen- und Konsumentenschutzministerin
1998-2009 Juristin, Österreichische Bundesfinanzierungsagentur
seit 2010 Leiterin, Abteilung Konsumentenpolitik, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Vincent TSCHAIKNER

Communications and Research, Three Coins, Vienna

2011 Communications, Altstoff Recycling Austria, Vienna
2011-2015 Consultant, Digital Affairs GmbH, Vienna
since 2014 Contributing Writer, Albatro Media GmbH, Vienna
since 2015 Communications and Research, Three Coins, Vienna

Finanzmarktgespräche

Timetable einblenden