zum Inhalt
Header Image

Interreligiöse Meditation

-
Feuerwehrhaus
Plenary
in deutscher Sprache
Rabbi, Or Chadasch - Liberal Jewish Community, Vienna
Priest, Alpbach
University Lecturer for the History and Theory of Sociology, Alpbach

Dr. Walter L. ROTHSCHILD

Rabbi, Or Chadasch - Liberal Jewish Community, Vienna

 Rothschild studierte zunächst Theologie und Pädagogik an der University of Cambridge. Nach Lehramtsprüfung und Magister-Abschluss ging er zum Rabbinerstudium an das Leo Baeck College in London. Während seiner Studienzeit koordinierte er die progressiv-jüdischen Jugend- und Studentenorganisationen in England.
 Nach einer Tätigkeit als Religionslehrer in Hemel Hempstead wurde er 1984 ordiniert und war elf Jahre lang der Rabbiner der Sinai-Synagoge in Leeds und einiger benachbarter Gemeinden. Es folgten Stellen bei der Liberalen Gemeinde in Wien (1995-1997), auf Aruba/Niederländische Antillen (1997-1998) und bei der Jüdischen Gemeinde in Berlin (1998-2000).
 Seit 2001 betreut Rothschild als freiberuflicher Rabbiner liberale jüdische Gemeinden in Köln, München (bis 2006), Freiburg und Wien. Zudem ist er Landesrabbiner für Schleswig-Holstein und betreut liberale Gemeinden in Köln, Freiburg und Wien.
 
 Rothschild ist ferner Redakteur und Herausgeber von Harakevet, der Quartalszeitschrift über Eisenbahnen im Nahen Osten, und wurde im Dezember 2007 am King's College der Universität London mit einer Doktorarbeit über die Palestine Railways promoviert.

Array Franz BACHMAIER

Priest, Alpbach

Priesterweihe
 Studium der Theologie in Salzburg
 Kooperator in Uttendorf
 Aushilfspriester in Stuhlfelden
 Pfarrer in Hollersbach im Pinzgau
1971

Doz. Drs. Friso D. HEYT

University Lecturer for the History and Theory of Sociology, Alpbach

Lehre und Forschung, Universität von Amsterdam und Universitäten Erlangen-Nürnberg und Wien
 Studium, Politik- und Sozialwissenschaften, Universität Amsterdam und Universität Wien
1968-2002
 Fellow, Salzburg Seminar in American Studies und Netherlands Institute for Advanced Study in the Humanities and Social Sciences (NIAS), Wassenaar