zum Inhalt
Header Image

Kurzreferate und Stellungnahmen

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
German and English language
Director, Research Institute of Agricultural and Food Economics, Bratislava
Direktor des Schweizerischen Bauernverbandes, Bern
Ministry of Agriculture, Forestry and Food, Ljubljana
Professor & Director of International Relations, Université de Technologie Belfort-Montbeliard (UTBM)
Deputy Director in the Ministry of Agriculture and Rural Development Department of Rural Development, Warszawa
Vizeministerin, Ministerium für Landwirtschaft und Forsten, Sofia
Head of Department of Regional Politics, Ministry for Regional Development, Praha

Ing. Ph.D. Gejza BLAAS

Director, Research Institute of Agricultural and Food Economics, Bratislava

-96 Rural Employment and Rural Regeneration in Post-Socialist Central Europe Farm-Re-structuring in Central and Eastern Europe
 Participation in international projects:
1993
1999
 The Impact of Decompling and Modulation in the Enlarged Union (ongoing)

Jacques BOURGEOIS

Direktor des Schweizerischen Bauernverbandes, Bern

Schweizerischer Gemüseproduzentenverband, 1991 zum Direktor gewählt Schweizerischer Bauernverband, stellvertretender Direktor und Leiter des Departements Pflanzenbau und Umwelt Direktor des Schweiz. Bauernverbandes
 Handelschule und Ingenieurschule im Bereich Gartenbau, Ingénieur horticole ETS (Gartenbau Ingenieur), Leader- und Managementkurse
1985
1998
2002

Dr. Alexandre HERLEA

Professor & Director of International Relations, Université de Technologie Belfort-Montbeliard (UTBM)

Mechanical Engineer, Institutul Politehnic, Brasov PhD in History of Science & Technology, EHESS (Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales), Paris -94 Research Engineer & Senior Lecturer at CHAM (Conservatoire Nationale des Arts & Métiers), Paris Full Professor at Université de Technologie Belfort-Montbéliard -99 Minister for European Integration, Romanian Government
1965
1977
 Visiting Professor & Visiting Researcher at Michigan Technological University, Harvard University, Pennsylvania University, Smithsonian Institution (USA)
1973
since 1995
1996

Dr. Meglena PLUGTSCHIEVA

Vizeministerin, Ministerium für Landwirtschaft und Forsten, Sofia

-79 Studium an der Forstuniversität in Sofia, Forstwirtschaft und Ökologie -84 Inspektor an der Bezirksumweltschutzdirektion Varna -90 Stellvertretende Forstamtsleiterin des Forstamtes Varna Promotion im Fach Forstökologie -95 Leiterin des Referates für Auslandsbeziehungen im Forstministerium, Sofia dreimonatige Weiterbildung an der Forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen als Stipendiatin der CDG Weiterbildung an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg i.Br. als Stipendiatin der Konferenz der Deutschen Akademien der Wissenschaften -97 Abgeordnete im bulgarischen Parlament, Mitglied des Ausschusses für Außenpolitik, Landwirtschaft und Forsten und dessen für Umweltschutz -97 Honorarhochschullehrer für Forstpolitik an der Forstfakultät Sofia Vorstandsmitglied des Bulgarisch-Deutschen Forums Praxisaufenthalt im Institut für Forstpolitik Freiburg, im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und in den Forstdirektionen in Rheinland-Pfalz Kontaktstelle für die rheinland-pfälzische Wirtschaft in Bulgarien im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau-Mainz örtliche Fachberaterin bei dem Deutsch-Bulgarischen Forstprojekt der GTZ Mitglied des bulgarischen Parlaments, Mitglied des außenpolitischen Ausschusses und des Ausschusses für Landwirtschaft und Forsten, Mitglied der Parlamentsassemblee des Europarates
1974
1981
1984
1989
1990
1991
1994
1995
1995
seit 1996
1997
seit 1997
1999-2001
1999-2001

Dr. Dipl.-Ing. Josef VLK

Head of Department of Regional Politics, Ministry for Regional Development, Praha

-79 Crop manager -85 Research worker -93 Research project manager, Ministry of Agriculture Czech Agricultural Chamber, International rel. & EU
1978
1979
1985
1993-2003

Bergpolitik und EU-Erweiterung

Timetable einblenden

19.03.2004

15:00 - 15:20 Begrüßung Plenary
15:20 - 16:30 Bergpolitik und EU-Erweiterung – Eröffnung Plenary
16:30 - 16:45 Europäische Politik und der Berg Plenary
16:45 - 17:00 SARD-Mountain – Bergpolitik global Plenary
17:30 - 18:00 Der Untergang des Alpenlandes – Film von Werner Pirchner Culture

20.03.2004

08:00 - 08:30 Das Europäische Parlament und der Berg Plenary
08:30 - 09:00 Die Landwirtschaftsreform und der Berg Plenary
09:00 - 11:00 Kurzreferate und Stellungnahmen Plenary
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 1: Ökonomie Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 2: Ökologie und Wasser Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 5: Förderpolitik Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 3: Klima Breakout
13:00 - 16:00 Arbeitskreis 4: Tourismus Breakout
18:00 - 19:30 Die Bedeutung des Berges Plenary

21.03.2004

09:00 - 12:00 Vision „Europa und der Berg“ – Vorstellung von Visionspapieren, Podiumsdiskussion Plenary
12:00 - 12:30 Schlussreferat Plenary