zum Inhalt

Welches Urteil zählt mehr: Der Richterspruch oder die gesellschaftliche Vorverurteilung?

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache

Wie geht unser Rechtssystem mit der Behauptung tatsächlicher, aber auch bloß vermeintlicher Fakten um? Welche Verantwortung muss das Recht zwischen politischer und medialer Faktenschaffung übernehmen, um den rechtlichen Schutz Aller aufrechtzuerhalten.

Vortragende

former Justice, German Federal Constitutional Court, Karlsruhe; former member of the board, Daimler AG, Stuttgart
President, Association of Austrian Judges, Vienna Chair

Rechtsgespräche

Timetable einblenden