zum Inhalt
Header Image

Partner Session 04: Das beste Gesundheitssystem der Welt. Mythos oder Wahrheit?

-
Liechtenstein-Saal
Partner / Panel
in deutscher Sprache

Was bedeutet es, das beste Gesundheitssystem der Welt zu haben? Und wenn es dieses gibt – für wen ist es das Beste? Ist es möglich, auf Basis objektiver Evidenz Vergleiche zu ziehen und ein solches Gesundheitssystem zu identifizieren? Eine kritische Zusammenfassung bestehender Rankings dient als Grundlage der Diskussion.

Chairman, Club of the Styrian People's Party; Regional Minister, Health Care, Science and Personnel, Federal State Parliament, Graz
Director, TGKK - Tyrolean Medical Insurance Company, Innsbruck
Nursing and Patient Advocate, Vienna
Chief Executive Officer, Austrian Federation for Pediatric and Adolescent Health, Vienna

Mag. Christopher DREXLER

Chairman, Club of the Styrian People's Party; Regional Minister, Health Care, Science and Personnel, Federal State Parliament, Graz

Landesobmann der Union Höherer Schüler Studium der Rechtswissenschaften Landesobmann der Jungen Volkspartei Landessekretär des Steirischen ÖAAB stv. Vorsitzender der ÖAAB/ÖVP-Fraktion in der Arbeiterkammer Vorstandsmitglied in der Arbeiterkammer Steiermark Geschäftsführer des "Modell Steiermark" Fraktionsvorsitzender der ÖAAB/ÖVP-Fraktion in der Arbeiterkammer Mitglied des Vorstandes der Bundesarbeitskammer Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag Klubobmann des Landtagsklubs der Steirischen Volkspartei
1988-1990
1989-1995
1991-1993
1992-1996
1994-1998
1994-2000
1996-2000
1999-2000
2000-2003
2000-2014
2003-2014

Dr. Arno MELITOPULOS

Director, TGKK - Tyrolean Medical Insurance Company, Innsbruck

Substitute of Head of Department, TGKK - Tyrolean Medical Insurance Company (Tiroler Gebietskrankenkasse) Concurrently Consultant of the Federal Ministry of Health during the Major Health Care Reform Head of Department of Law and Policy, TGKK - Tyrolean Medical Insurance Company General Manager, TGF - Health Fund Tyrol (Tiroler Gesundheitsfonds) Head of GÖG Business Unit ÖBIG - Federal Institute for Health (Österreichisches Bundesinstitut für Gesundheitswesen), GÖG - Gesundheit Österreich GmbH General Manager GÖG - Gesundheit Österreich GmbH
1995-2005
2003-2005
2005-2008
2006-2008
2008-2011
2009-2011

Dr.in phil. Sigrid PILZ

Nursing and Patient Advocate, Vienna

Mitarbeiterin und Leiterin eines Jugendzentrums für benachteiligte Jugendliche, Innsbruck Leiterin, Abteilung für Internationale Familien- und Jugendpolitik, Bundesministerium für Soziale Sicherheit und Generationen, Wien Lektorin, Institut für Erziehungswissenschaften, Universität Innsbruck Grüne Gesundheitspolitikerin, Wiener Landtag und Gemeinderat, Gesundheitssprecherin der Wiener Grünen, Initiatorin von zwei gemeinderätlichen Untersuchungskommissionen in Wien
 Studium der Erziehungswissenschaften und Psychologie, Universität Innsbruck
1980-1985
1985-2012
seit 1985
2001-2012

Mag. Andrea FRIED

Chief Executive Officer, Austrian Federation for Pediatric and Adolescent Health, Vienna

Öffentlichkeitsarbeit im Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger Redakteurin der Fachzeitschrift Soziale Sicherheit Chefredakteurin der Österreichischen Krankenhauszeitung, Graz strategische Kommunikation in der GÖG - Gesundheit Österreich GmbH, Wien selbstständige Tätigkeit im Bereich Gesundheitskommunikation u.a. als freie Mitarbeiterin der Tageszeitung DER STANDARD und als Referentin für Social Media an der MedUni Graz (Lehrgang für Public Health) Bundesgeschäftsführerin ARGE Selbsthilfe Österreich, Wien
 Studium der Handelswissenschaften, Wirtschaftsuniversität Wien
 Journalist bei Austria Presse Agentur, Wiener Zeitung und div. Ärztemedien
1994-1998
1994-1998
2006-2009
2009-2011
2011-2014
2013-2015

Gesundheitsgespräche

Timetable einblenden

21.08.2016

15:30 - 16:15EröffnungPlenary
16:15 - 17:30Das Beste für das Individuum – das Wesentliche für allePlenary
17:30 - 18:00Meet the Speaker: Leroy Hood and Calum MacKellarPlenary
17:30 - 18:00Meet the Speaker: Heather Dewey-HagborgPlenary
18:00 - 20:00EmpfangSocial

22.08.2016

07:00 - 08:30Alte und neue Mythen in der MedizinPlenary
08:45 - 10:00Kompetenzen im „aufgeklärten“ Gesundheitssystem neu definierenPlenary
10:00 - 10:30Einführung in die Themen der Breakout SessionsPlenary
12:00 - 12:15Digitale Pioniere im GesundheitsbereichBreakout
12:15 - 15:00Breakout Session 01: Dexhelpp – Entscheidungshilfe für GesundheitsagendenBreakout
12:15 - 15:00Breakout Session 02: AktivDaheim – Spielerisches Training für Menschen mit DemenzBreakout
12:15 - 15:00Breakout Session 03: Ipso-Ecare – Psychosoziale Online-BeratungBreakout
12:15 - 15:00Breakout Session 04: healthbank – BürgerInnenplatform für DatenaustauschBreakout
12:15 - 15:00Breakout Session 05: GivMed – Smartphone App zur Wiederverteilung von MedikamentenBreakout
12:15 - 15:00Breakout Session 06: MyMind – Psychologische Betreuung durch Technologien revolutionierenBreakout
12:15 - 15:00Breakout Session 07: AnneEli – Mehrsprachige digitale Assistenz für eine gesunde SchwangerschaftBreakout
12:15 - 15:00Breakout Session 08: xMEDx – Online-Beratung von FachärztInnenBreakout
12:15 - 15:00Breakout Session 09: Be My Eyes – Sehbehinderte Menschen mit Sehenden verbindenBreakout
12:15 - 15:00Breakout Session 10: Videodolmetschen im GesundheitswesenBreakout
12:15 - 15:00Breakout Session 11: dacadoo – Gesundheits- und Lifestyle-KoordinatorBreakout
15:00 - 18:00Fest am BergSocial

23.08.2016

02:30 - 06:00Sonnenaufgangswanderung mit Peter Habeler auf den GratlspitzSocial
07:00 - 08:45Digitalisierte Medizin: Können mehr Daten besser heilen?Plenary
09:15 - 11:00Elektronische PatientInnendaten in der klinischen RoutinePlenary
11:15 - 13:00Gesundheitstalk: Ernährung, Gesundheit & Co – Alles auf Mausklick?Social
13:30 - 15:00Partner Session 05: Generation GPartner
13:30 - 17:00Partner Session 02: Smarte Gesundheitstechnologien – die Zukunft des PatientInnenmanagementsPartner
13:30 - 17:00Partner Session 03: Diabesity – individualisierte Medizin versus UmweltPartner
13:30 - 15:00Partner Session 04: Das beste Gesundheitssystem der Welt. Mythos oder Wahrheit?Partner
13:30 - 16:00Partner Session 01: Impfen in Österreich – Status Quo und Quo VadisPartner
15:30 - 17:00Partner Session 06: World Café zu Chancen und Nutzen der ELGA-Implementierung in ÖsterreichPartner
15:30 - 17:00Partner Session 07: Gesundheit und MigrationPartner
15:30 - 17:00Partner Session 08: Helfende Hände – neue Rollenbilder für ein Gesundheitssystem im WandelPartner