zum Inhalt

Partner Session 05: Apotheke – Lade auf, Lade zu. Mehr nicht?

-
Rogger-Saal
Partner / Panel
in deutscher Sprache

Welche Bedeutung haben die österreichischen Apotheken für Prävention, Früherkennung, Medikationsmanagement und der Einhaltung von Verschreibungen bei chronischen Erkrankungen? Am Beispiel der nun erhältlichen HIV-Selbsttests diskutieren wir den Mehrwert von Apotheken für die Gesundheit der Bevölkerung.

Vortragende

Member of Parliament, Austria
Initiator, Life Ball and Chairman, AIDS LIFE Association, Vienna
President, Austrian Chamber of Pharmacists, Vienna
President, Austrian Medical Association, Vienna
Chief Executive Officer, Home Town Media GmbH and Editor-in-Chief, Metropole, Vienna Chair

Gery KESZLER

Initiator, Life Ball and Chairman, AIDS LIFE Association, Vienna

 Nach Besuch der Volksschule in Brunn am Gebirge absolviert Gery Keszler ab 1973 die Integrierte Gesamtschule (IGS) ebenda und wechselt 1977 in die HTL für Feinmechanik nach Mödling.
 Nach sechs Monaten Berufsausübung weckt den 20-Jährigen der Wunsch nach geographischer und persönlicher Veränderung. Keszler geht nach Australien und Süd-Ost-Asien, wo er seinen Lebensunterhalt unter anderem als Opalschürfer und Zirkuskoch verdient.
 Zurück in Österreich, lässt er sich Mitte der 80er Jahre zum Make-up und Hair Stylisten ausbilden und verlegt 1987 seinen Wohnsitz nach Paris. Dort arbeitet Gery Keszler für namhafte französische Modezeitschriften und internationale Modeschöpfer als Make-up-Artist.
 Gery Keszler widmet sich beruflich seither ausschließlich den vielfältigen Agenden des Life Balls.
1992 reift in ihm die Idee zum Life Ball, der 1993 zum ersten Mal im Wiener Rathaus über die Bühne geht. Der außergewöhnliche Erfolg des Events zur Aufbringung finanzieller Mittel für HIV-Positive und an AIDS erkrankte Menschen veranlasst den Organisator 1995 zur endgültigen Rückkehr nach Wien.

Univ.-Prof. Dr. Thomas SZEKERES

President, Austrian Medical Association, Vienna

1988 Degree, Medicine, University of Vienna
1994 Specialisation, Chemistry and Laboratory Diagnostics, University of Vienna
1994 Lecturer, Medical Faculty, University of Vienna
since 1997 Senior Physician, Clinical Institute for Medical and Chemical Laboratory Diagnostics, University of Vienna
2001-2012 Board Member, Medical Association for Vienna
2003 PhD, University of Trnava
2005 Specialisation, Human Genetics, University of Trnava
2005 Chairman, Works Council, Vienna General Hospital
since 2012 President, Medical Association for Vienna
since 2017 President, Austrian Medical Association, Vienna

Margaret CHILDS

Chief Executive Officer, Home Town Media GmbH and Editor-in-Chief, Metropole, Vienna

since 2015 Founder & CEO Home Town Media, Publisher METROPOLE
2014-2015 Startup Ressort - Die Presse
2011- 2013 Stellvertretende Chefredakteurin The Vienna Review
2009-2011 Associated Press - Vienna Bureau
2007-2009 Press TV - Vienna Correspondent
2006-2007 Associated Press - Vienna Bureau

Gesundheitsgespräche

Timetable einblenden