zum Inhalt
Header Image

Partner Session 02: Apotheken: Sicherheit als Geschäftsmodell

-
Rogger-Saal
Partner / Working Group
in deutscher Sprache

Höchste Arzneimittelsicherheit bieten nur öffentliche Apotheke und Spitalsapotheke. Was können eine wasserdichte Lieferkette, die Anwendung der Fälschungssicherheits-Richtlinie, die Beachtung und ständige Kontrolle der Lagerbedingungen sowie die Abgabe durch akademisch ausgebildete Spezialisten beitragen?

President, European Health Forum Gastein; Special Envoy for Health, Austrian Federal Ministry for Labour, Social Affairs, Health and Consumer Protection, Vienna
Extreme Mountaineer and Austrian Pioneer, Mayrhofen
President, Austrian Chamber of Pharmacists, Vienna
Head, Division of Medicines and Medical Devices, AGES - Austrian Agency for Health and Food Safety, Ltd., Vienna
Publisher, ÖKZ - Das österreichische Gesundheitswesen; Editor-in-Chief, Qualitas, Schaffler Verlag GmbH, Graz Chair

Dr. Clemens Martin AUER

President, European Health Forum Gastein; Special Envoy for Health, Austrian Federal Ministry for Labour, Social Affairs, Health and Consumer Protection, Vienna

2003-2007 Head of the Cabinet of the former Federal Minister of Health Mrs. Maria Rauch-Kallat, Federal Ministry of Health, Vienna
since 2005 Director-General and Coordinator of the EU-eHealth Governance Initiative, Federal Ministry of Health, Vienna

Peter HABELER

Extreme Mountaineer and Austrian Pioneer, Mayrhofen

1960 Start of extreme mountaineering, expeditions worldwide (USA, Pakistan, Nepal)
1973 Founding Alpinschule Zillertal
1978 1. Ascent Mt. Everest not using oxygen bottles
1980 Starting Mt. Everest climbing school (worldwide)
1999 Conferment of the title "Professor" by the Austrian Government

Mag. pharm., Dr. Ulrike MURSCH-EDLMAYR

President, Austrian Chamber of Pharmacists, Vienna

 seit 7/2017 Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer
2015-2016 Managerin des Jahres, VKB-Bank Oberösterreich
seit 2015 Aufsichtsrätin GESPAG (Oberösterreichische Gesundheits- und Spitals-AG)
seit 2013 Obfrau Salon A - Gesellschaft der Österreichischen Apotheker
2012-2017 Präsidentin der Apothekerkammer Oberösterreich
2011-2016 Landesobmann-Stellvertreterin der SVA (Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft)
seit 2006 Vorstandsmitglied der Österreichischen Apothekerkammer, des Österreichischen Apothekerverbandes
1999 Konzessionserteilung zum Betrieb der neu errichteten Steyrtalapotheke, Josef-Teufel-Platz 1, 4523 Neuzeug
1990-1998 Angestellte Apothekerin, Mitglied des Vorstandes der Österreichischen Apothekerkammer, PKA-Ausbildung und – Prüfung, Aspirantenausbildung und -Prüfung, Visitationen
seit 2012 Präsidentin, Österreichische Apothekerkammer

DI Dr. Christa WIRTHUMER-HOCHE

Head, Division of Medicines and Medical Devices, AGES - Austrian Agency for Health and Food Safety, Ltd., Vienna

1975-1981 Studies, Vienna University of Technology, Vienna
1981-1983 Doctoral Thesis, Vienna University of Technology, Vienna
1983-1997 Head, Quality Assessment , Institute for Chemical Pharmaceutical Assessment,Vienna
1997-2005 Head of Unit, Pharmaceutical Affairs, Austrian Federal Ministry of Health, Vienna
2006-2013 Head of Institute, Marketing Authorisation of Medicinal Products & Lifecycle Management, Vienna
since 2013 Head, Division of Medicines and Medical Devices, AGES - Austrian Agency for Health and Food Safety, Ltd., Vienna

Mag. Roland SCHAFFLER

Publisher, ÖKZ - Das österreichische Gesundheitswesen; Editor-in-Chief, Qualitas, Schaffler Verlag GmbH, Graz

 Studium, Epidemiologie und Mikrobiologie, Graz und Salzburg
 Entwicklungshelfer, Wissenschaftler, Vorstandsassistent, QM
 Abteilungsleiter, Geschäftsführer, Sachverständiger, Moderator, Vortragender, Berater, Trainer, Publizist und Verleger im Gesundheitswesen
 Herausgeber, ÖKZ - Das österreichische Gesundheitswesen
 Chefredakteur, QUALITAS - Zeitschrift für Qualität und Entwicklung in Gesundheitseinrichtungen
 Geschäftsführer, Schaffler Verlag GmbH
 Beteiligung an der Gründung, G-I-N Guidelines International Network; forumQ.at; ebm-netzwerk.at; medizin-transparent.at

Gesundheitsgespräche

Timetable einblenden

18.08.2019

18:00 - 19:30EröffnungPlenary
20:00 - 22:00AbendempfangSocial

19.08.2019

09:00 - 10:15Wie können wir uns Innovation noch leisten?Plenary
10:45 - 12:15KI in der Medizin: Wer verantwortet ihren Einsatz und die Resultate?Plenary
12:00 - 13:30Partner Session: Digital Healthcare 4.0Partner
13:30 - 14:05Psychische und Mentale Erkrankungen: Neue Ideen für mehr InklusionBreakout
14:15 - 15:55Breakout Session 01: The Village ProjectBreakout
14:15 - 15:55Breakout Session 02: Netzwerk Gut leben mit Demenz in KlosterneuburgBreakout
14:15 - 15:55Breakout Session 03: Oasis Socialis‘ TransitionBreakout
14:15 - 15:55Breakout Session 04: Informal CaregiversBreakout
14:15 - 15:55Breakout Session 05: Kräfte stärken – Trauma bewältigenBreakout
14:15 - 15:55Breakout Session 06: Grow Together – Für einen guten Start ins LebenBreakout
14:15 - 15:55Breakout Session 07: amigoBreakout
16:00 - 16:30Breakout Sessions AbschlussBreakout
17:00 - 20:00Fest am BergSocial
20:30 - 21:30Special Lecture: Organe auf Abruf – Heilung chronischer Krankheiten mit Stammzellen und OrgantechnikPartner
21:30 - 23:30Happy Hour und DJSocial

20.08.2019

04:30 - 08:00Sonnenaufgangswanderung auf den GratlspitzSocial
08:30 - 09:30DER STANDARD Morning BriefingPartner
09:30 - 10:45Sind Europas Gesundheitssysteme auf die Klimakrise vorbereitet?Plenary
11:15 - 11:30Ein gesundes Leben – Wie kommen wir zu den richtigen Entscheidungen?Plenary
11:30 - 12:30Wie können verschiedene Stakeholder zu gesunden Entscheidungen beitragen?Plenary
14:00 - 15:30Partner Session 01: Adaptive Intelligence: ÄrztInnen – Freunde oder Feinde?Partner
14:00 - 15:30Partner Session 02: Apotheken: Sicherheit als GeschäftsmodellPartner
14:00 - 15:30Partner Session 03: Der befreite Patient: Von der Digitalisierung zur IndividualisierungPartner
14:00 - 15:30Partner Session 04: Unsere Gesundheit in der Doppelmühle von Klimakrise und DemografiePartner
16:00 - 17:30Partner Session 05: Liberté, Égalité, Santé: Soziale Ungleichheit und GesundheitPartner
16:00 - 17:30Partner Session 06: Freiheit und Sicherheit brauchen Verständnis: Health Literacy in ÖsterreichPartner
16:00 - 17:30Partner Session 07: Spielraum und Grauzone: Freiheiten für Menschen in BetreuungPartner