zum Inhalt
Header Image

Opening

-
Plenary / Panel
in englischer Sprache
Ehemaliger Vizepräsident, Europäisches Forum Alpbach, Wien
Vice-Governor, OeNB - Oesterreichische Nationalbank, Vienna
Regierungsbeauftragter für den Kapitalmarkt; Vizepräsident, Wirtschaftskammer Österreich, Wien

Dipl.-Ing. Dr. Erich GORNIK

Ehemaliger Vizepräsident, Europäisches Forum Alpbach, Wien

Studium, Technische Physik, Technische Universität Wien Diplom, Technische Universität Wien Doktor, Technische Wissenschaften, Technische Universität Wien Forschungsaufenthalt, Bell Laboratorien Holmdel, USA Lehrbefugnis für das Fach "Physikalische Elektronik", Technische Universität Wien o. Universitätsprofessor für Experimentalphysik, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck C4-Professor für Halbleiterphysik, Technische Universität München Direktor, Walter-Schottky-Institut, Technische Universität München o. Universitätsprofessor für Festkörperelektronik, Technische Universität Wien
1963-1968
1968
1972
1975-1977
1976
1979-1988
1988-1993
1988-1993
seit 1993
  Zahlreiche Auslandsaufenthalte und Gastprofessuren

Mag. Andreas ITTNER

Vice-Governor, OeNB - Oesterreichische Nationalbank, Vienna

 Since 1983 Oesterreichische Nationalbank, Vienna
  11 years Director of the Financial Stability and Bank Inspections Department
  10 years Head of the Secretariat for the President
 Since 2013 Vice-Governor, responsible for Financial Stability, Banking Supervision and Statistics, Oesterreichische Nationalbank, Vienna

Dipl.-Ing. Dr. Richard SCHENZ

Regierungsbeauftragter für den Kapitalmarkt; Vizepräsident, Wirtschaftskammer Österreich, Wien

 Nach Abschluss des Studiums der Technischen Physik an der TU Wien trat Richard Schenz 1969 in den OMV Konzern ein und befasste sich mit Produktionsplanungen und dem Ausbau der Raffinerie Schwechat. 1988 wurde er zum Vorstandsmitglied für Erdölverarbeitung und Petrochemie bestellt, 1992 erfolgte seine Bestellung zum Generaldirektor und Vorstandsvorsitzenden der OMV. Bis Jahresende 2001 war er für die Generaldirektion und für den Chemiebereich verantwortlich. Im November 2001 ernannte die österreichische Bundesregierung Dr. Richard Schenz zum Regierungsbeauftragten für den Kapitalmarkt.