zum Inhalt
Header Image

Philosophie des Grünen

-
Liechtenstein-Hayek-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache
Lehrbeauftragter für Humanökologie, Universität Wien; Senior Scientist, Abteilung Ökologie, Naturhistorisches Museum, Wien
Sachbearbeiterin, Abteilung Stadtteilplanung und Flächennutzung Innen-West, Magistrat der Stadt Wien
Professorin für Stadtplanung, Stiftung Biotope City; Editor in Chief, Biotope City Journal, Amsterdam
Hauptgeschäftsführer, Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V., Bad Honnef
Architekturjournalist, Der Standard, Wien

Dr. Bernd LÖTSCH

Lehrbeauftragter für Humanökologie, Universität Wien; Senior Scientist, Abteilung Ökologie, Naturhistorisches Museum, Wien

Assistent am Pflanzenphysiologischen Institut (Forschung, Lehre, Wissenschaftliche Filme) Habilitation an der Universität Salzburg und Aufbau des Instituts für Umweltwissenschaften in Wien Wiss.Arbeiten u. öffentl.Wirken: Urbanes Grün;Kfz Verkehr (Krisenfaktor,Lösungen); Agrochemie u. Biolog.Landbau(Mitarb. am Gesetz);wiss. Nuklearkritik f. d. Österr. Antinuklearkurs; Regionales Bauen als ökol .Anpassung,bes. von Wüstenkulturen (Iran,Ägypten) f.d. Entwicklungspolitik; Standards für Eco-cities. Vorsitz in der Ökologiekommission der Regierung Nationalparkplanung Donauauen Initiative der Großkampagne mit WWF "Natur frei kaufen" für die Realisierung der Nationalparks tit.a.o.Univ.Porf Generaldirektor, Naturhistorischen Museums Wien (Sanierung und Neuorientierung, 2001 Wahl unter die Top Ten Museen der Welt durch eine Fachjury der London Sunday Times)
 Studium der Biologie und Chemie, Universität Wien
1966-1972
1973
1973-1993
1985
1986-1991
1990
seit 1986
1994-2009

Dipl.-Ing. Dr. Petra DWORZAK

Sachbearbeiterin, Abteilung Stadtteilplanung und Flächennutzung Innen-West, Magistrat der Stadt Wien

Diplomstudium der Raumplanung und Raumordnung und Doktoratstudium der technischen Wissenschaften (Verkehrsplanung und Verkehrssoziologie), Technische Universität Wien, Wien Projektmitarbeiterin/ Projektassistentin, Technische Universität Wien, Institut für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik, Wien
1998-2006
2002-2006
 Seit 2009 Sachbearbeiterin, Stadt Wien MA 21A - Stadtteilplanung und Flächennutzung Innen-West, Wien

Prof. Dr. Dipl.Ing Helga FASSBINDER

Professorin für Stadtplanung, Stiftung Biotope City; Editor in Chief, Biotope City Journal, Amsterdam

she initiated the Stadtforum Berlin and was boardmember and advisor of the Senator until 1997.
 Urban planner, political scientist, writer, em. professor of University of Technology Eindhoven and University of Technology Hamburg-Harburg, former chairperson of the TUE Institute of Urban Renewal and Urban Management and Head of the TUHH Institute of Urban Planning and Development.
 Since 2006 she is member and vice chairperson of the Technische Advies Commissie Hoofdgroenstructuur (a committee for the protection of green zones) of the City of Amsterdam.
1990
 item "The dense city as nature".

Dr. Hermann J. KURTH

Hauptgeschäftsführer, Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V., Bad Honnef

Studium der Volkswirtschaftslehre a. d. Universität Bonn, Abschluss: Diplom Assistent von Prof. Dr. Fritz Voigt am Institut für Industrie- und Verkehrspolitik der Universität Bonn, Promotion Aufbau der 1973 gegründeten Aktionsgemeinschaft Wirtschaftlicher Mittelstand e.V. (AWM) zu einem Spitzen-verband der mittelständischen Dienstleistungswirtschaft Generalsekretär der European Landscape Contractors Association (ELCA) Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL); Geschäftsführer der GaLaBau-Service GmbH
1970-1975
1975-1979
1979
seit 1996
seit 1998

Dipl.-Ing. Wojciech CZAJA

Architekturjournalist, Der Standard, Wien

 Studierte Architektur an der TU Wien und arbeitet heute als freischaffender Architekturjournalist für Tagespresse und Fachmagazine.
 Seit 2005 ist er tätig für die österreichische Tageszeitung Der Standard und betreut dort die Themenbereiche Architektur und Immobilien.
 Seit 2011 ist er Gastprofessor an der Universität für angewandte Kunst in Wien und unterrichtet "Kommunikation für Architekten".

Baukulturgespräche

Timetable einblenden

31.08.2012

07:30 - 07:45 Eröffnung Plenary
07:45 - 09:15 Baukultur der Lebensräume Plenary
09:45 - 11:15 Philosophie des Grünen Plenary
13:00 - 14:30 Bürgerbeteiligung und Bürgerverantwortung Plenary
15:00 - 16:30 Verdichtung der gebauten Stadt – Stadt der kurzen Wege Plenary
16:45 - 17:30 Die ideale Wohnung Plenary
19:00 - 21:00 Empfang gegeben von der Oesterreichischen Nationalbank Social

01.09.2012

07:00 - 08:30 Instrumente guter Stadt- und Raumplanung Plenary
09:00 - 10:30 Aufmischen – Neue Ansätze in der Wohnungspolitik Plenary
10:30 - 10:45 Schlussworte Plenary
11:15 - 11:15 Mittagsempfang gegeben vom Europäischen Forum Alpbach Social