zum Inhalt
Header Image

Aus Grau mach Grün! Grüne Infrastruktur als ein Weg aus der Biodiversitätskrise

-
Hotel Alphof
Partner / Sustainability
in deutscher Sprache

Der strategische Aufbau von Grüner Infrastruktur ist ein zentraler Lösungsansatz, um geschädigte Ökosysteme wiederherzustellen. Aber wie können relevante Stakeholder dazu motiviert werden, Grüne Infrastruktur zu fördern?
Anmeldung unter: http://ökosozial.at/event/aus-grau-mach-gruen-gruene-infrastruktur/

Chairman of the Board of Management, VERBUND-Austrian Hydro Power AG, Vienna
President, Umweltdachverband, Vienna; President, Energy and Environment Agency of Lower Austria, St. Pölten
General Secretary, Ecosocial Forum (Ökosoziales Forum), Vienna

Ing. Mag. Michael AMERER

Chairman of the Board of Management, VERBUND-Austrian Hydro Power AG, Vienna

Mag. Franz MAIER

President, Umweltdachverband, Vienna; President, Energy and Environment Agency of Lower Austria, St. Pölten

DI Hans MAYRHOFER

General Secretary, Ecosocial Forum (Ökosoziales Forum), Vienna

Politische Gespräche

Timetable einblenden

25.08.2018

11:30 - 14:30My Europe – My Story: Geschichten über Europa erzählenPartner
15:00 - 16:30EröffnungPlenary
17:00 - 18:30Neue Perspektiven zur EU-ErweiterungPlenary
19:30 - 21:30GetränkeempfangSocial

26.08.2018

06:30 - 07:30POLITICO Morning BriefingPlenary
06:30 - 07:30DER STANDARD Morning BriefingPlenary
07:00 - 10:00Alpbach Hikes: Wandern mit Pionieren – Achtsamkeit in der BildungPartner
08:00 - 10:30Breakout Session 06: Das Empowerment von Frauen und der Jugend: Die UN-Nachhaltigkeitsziele in der PraxisBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 07: Demokratien unter Druck: Zivilgesellschaft und PopulismusBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 08: Die Sustainable Development Goals implementieren: Was können Staaten voneinander lernen?Breakout
08:00 - 10:30Breakout Session 03: Citizens don’t bite: Erfolgreiche Beispiele politischer Partizipation aus ganz Europa – Ein PraxisworkshopBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 04: Europäische Sicherheit und die Mittelmeerregion: Eine SimulationBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 05: Eine Welt ohne Atomwaffen? Folgen des UN-NuklearwaffenverbotsBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 09: Europäische Sicherheit im Zeitalter hybrider Bedrohungen: Militärisch-zivile Kooperationen neu denken?Breakout
08:00 - 10:30Breakout Session 01: Wer zahlt, schafft an? Die künftige Finanzierung der EUBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 02: EU-Russland-Beziehungen: Versuch einer nüchternen AnalyseBreakout
13:00 - 14:15Souveränität in der EU: Wer entscheidet?Plenary
15:00 - 16:15Demokratien unter DruckPlenary
16:30 - 18:30Lessons from the Best: Was wir von den nachhaltigsten Regionen Europas lernen könnenPartner
16:30 - 18:30Green Finance: Privates Kapital gegen den KlimawandelPartner
16:45 - 18:15Subsidiarität auf dem PrüfstandPlenary
18:00 - 20:00Europa-Israel-AbendessenSocial
18:15 - 19:00POLITICO Happy HourSocial

27.08.2018

06:30 - 07:30POLITICO Morning BriefingPlenary
06:30 - 07:30DER STANDARD Morning BriefingPlenary
07:00 - 10:00Alpbach Hikes: Wandern mit Pionieren – Achtsamkeit in der PolitikPartner
08:00 - 10:30Breakout Session 12: Demokratie im digitalen Zeitalter schützen: Ein PraxisworkshopBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 11: Israel: Ist Demokratie ohne Frieden möglich?Breakout
08:00 - 10:30Breakout Session 13: Das fossile Zeitalter geht zu Ende: Globale Systeme am ScheidewegBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 16: Nachhaltigen Systemwandel vorantreibenBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 14: Reagieren Sie noch oder agieren Sie schon? Mit neuen Partnerschaften dem Klimawandel begegnenBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 17: Demokratien unter Druck: Medien und PopulismusBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 10: Das Schweizer Miliz-Prinzip leben: Resilienz durch BeteiligungBreakout
08:00 - 10:30Breakout Session 15: Kultur und Identität: Wie viel Anpassung braucht Integration?Breakout
11:00 - 12:45Aus Grau mach Grün! Grüne Infrastruktur als ein Weg aus der BiodiversitätskrisePartner
12:30 - 13:45Globale Machtverschiebungen: Folgen für Europa und AsienPlenary
14:15 - 15:45Die Europäische Union – Russland: Was tun?Plenary
16:15 - 17:15Die Zukunft der EU: Prioritäten der österreichischen EU-RatspräsidentschaftPlenary

28.08.2018

07:00 - 10:00Alpbach Hikes: Wandern mit Pionieren – Achtsamkeit im UnternehmenPartner
07:30 - 08:30Rechtsstaatlichkeit auf dem PrüfstandPlenary
09:00 - 10:30Biodiversität schützen und Klimawandel eindämmenPlenary