zum Inhalt
Header Image

Verleihung des Euregio-JungforscherInnen-Preises und Präsentation des Siegerprojektes

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache

Die Stifter des Preises, die Handelskammern Bozen und Trient und die Wirtschaftskammer Tirol, überreichen den Preis an den Sieger/die Siegerin des Euregio-JungforscherInnen-Wettbewerbs. Diese/r wurde von einer Jury nach der Präsentation am Vortag ausgewählt und stellt nun das Siegerprojekt dem Publikum vor.

Chairman, Galleria di Base del Brennero - Brenner Basistunnel BBT SE, Bozen
President, Chamber of Commerce Bolzano
Journalist, RAI Sender Bozen

DDr. Ph.D. Dr.-Ing.h.c. Konrad BERGMEISTER

Chairman, Galleria di Base del Brennero - Brenner Basistunnel BBT SE, Bozen

Fachrichtung Maschinenbau, Gewerbeoberschule Bozen Bauingenieurwesen, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Volkskunde/Kunstgeschichte/Baukunst-Baudenkmalpflege, Philosophisches Doktorat Technisches Doktorat Master of Science, Manufacturing Systems, Clarkson University of New York Wirtschaftswissenschaftliches Doktorat Maurer- und Zimmerergehilfe in den Sommermonaten Forschungsaufenthalte: Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, KU Leuven, University of Texas, Universität Stuttgart Technischer Direktor und Chefingenieur, Brennerautobahn Ordentlicher Universitätsprofessor, Konstruktiver Ingenieurbau Österreichischer Vorstand, Brenner Basistunnel SE
 Ausbildung:
1973-1978
1979-1985
1980-1985
1985-1988
1989-1992
 Beruf:
2010-2013
1974-1984
1985-1992
1992-2000
seit 1993
seit 2006

Dr. Michl EBNER

President, Chamber of Commerce Bolzano

Mitarbeiter in der "Dolomiten"-Redaktion Präsident der Aktion "Bozner Pfarrturm" Vorstandsmitglied der Verlagsanstalt "Athesia" sowie Direktor des Hauses "Athesia", Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bologna, Innsbruck und Padua Abgeordneter zur Römischen Kammer in Vertretung der SVP Sekretär der Interparlamentarischen Union Freundschaftsgruppe der Parlamente Österreich - Italien Mitglied in der Kommission für öffentliche Arbeiten/Umwelt Mitglied der Landwirtschaftskommission Mitglied des Präsidiums der Abgeordnetenkammer (X. und XI. Legislaturperiode) Mitglied im Europäischen Parlament
1971-1979
1976-1987
seit 1981
1979-1994
1979-1992
1979-1987
1987-1994
1987-1994
1994-2009

Magdalena SCHWELLENSATTL

Journalist, RAI Sender Bozen

nebenberuflich freischaffend im Theater tätig Ausbildungsvertrag als Programmredakteurin/TV-Regisseurin/Moderatorin beim RAI-Sender Bozen, neu RAI-Südtirol nebenberuflich freischaffend als Moderatorin im In- und Ausland tätig
seit 1990
1991-1993
seit 1993

Tiroltag

Timetable einblenden