zum Inhalt
Header Image

Reif für die Schule? Vorschulische Bildung und Elternarbeit

-
Plenary / Panel
in deutscher Sprache
Rektorin, Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Linz
Fachsprecher für Kinder, Familie und Jugend, CDU- Bürgerschaftsfraktion, Hamburgische Bürgerschaft, Freie und Hansestadt Hamburg
Professorin und Leiterin, Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz
Redakteurin, Chronik/Schulagenden, KURIER, Wien

Priv.-Doz. DDr. Ulrike GREINER

Rektorin, Pädagogische Hochschule Oberösterreich, Linz

 - HS- und BHS-Lehrerin
 - Lehrbeauftragte an den Universitäten Salzburg und Innsbruck
 - Professorin an der Pädagogischen Akademie Oberösterreich
 - Leiterin der Abteilung Bildungsforschung der Pädagog. Akademie OÖ und FA-Mitglied des BMUKK
 - Habilitation an der Universität Innsbruck
 - Ruf an die Universität Dortmund
 - Gründungsrektorin der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule in Wien
 - seit 2010 Rektorin der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich

Stephan MÜLLER

Fachsprecher für Kinder, Familie und Jugend, CDU- Bürgerschaftsfraktion, Hamburgische Bürgerschaft, Freie und Hansestadt Hamburg

Abschluss Mittlere Reife Hamburg Abschluss Berufsausbildung Heizungs- und Lüftungsbau Abschluss kaufmännische Ausbildung
1981
1984
1998

Dr. Cornelia WUSTMANN

Professorin und Leiterin, Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz

Lehrerin an einer Polytechnischen Oberschule in Luckenwalde Pädagogische Angestellte beim Institut für Arbeits- und Sozialpädagogik Saarbrücken Pädagogin und Gesellschafterin beim Institut für Arbeit und Beruf freiberufliche Tätigkeit im Bereich der Erwachsenenbildung und Sozialpädagogik wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Sozialpädagogik der TU Chemnitz (0,5 Stelle) Abschluss der Promotion wissenschaftliche Assistentin an der Professur für Sozialpädagogik einschließlich ihrer Didaktik am Institut für Berufliche Fachrichtungen der TU Dresden Projektleiterin des Projekts "Pik - Profis in Kitas" der Robert Bosch Stiftung GmbH gemeinsam mit Prof. Dr. Hans Gängler am Standort TU Dresden Verwaltung der Professur für Sozialdidaktik an der Leuphana Universität Lüneburg Leiterin des Institutes für für Erziehungs- und Bildungswissenschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz
1989-1991
1991-1992
1992-1993
1993-1997
  Projectleader des TEMPUS/ TACIS Projekt JEP 10219 zur Erarbeitung eines Curriculums für die Ausbildung von Sozialpädagog/innen an der VSPU Wolgograd (bis 2000)
1997-2001
2001
2001-2005
2005-2008
2008-2010
seit 2011

Mag. Ute BRÜHL

Redakteurin, Chronik/Schulagenden, KURIER, Wien

Abitur Kaufmännische Ausbildung Studium der Geschichte und der Politikwissenschaften an den Universitäten Tübingen und Wien Volontariat bei der Tauberzeitung in Bad Mergenheim (Deutschland) Karenz (zwei Söhne)
1985
1985-1988
1989-1995
1996-1998
1998-2002