zum Inhalt

Interreligiöse Morgenbetrachtung

-
Feuerwehrhaus
Plenary / Lecture
in deutscher Sprache

Vortragende

Spokesperson, Islamic Religious Community of Austria, Vienna; Supervisor for Islamic Education at Grammar Schools in Vienna; Lecturer, Islamic Religion-Educational Academy, Vienna
Imam and Cultural Consultant, Islamic Religious Community of Austria, Vienna
Writer and Journalist, Alpbach Chair

Dipl.-Ing. Tarafa BAGHAJATI

Imam and Cultural Consultant, Islamic Religious Community of Austria, Vienna

 Ausbildung:
  Parallel "Islamische Theologie" in Damaskus
1979 Matura in Damaskus - Syrien
1980 Rumänische Sprache in Bukarest
1980-1986 Bauingenieurstudium TU Temesvar / Rumänien / Diplom 1986
1980-1986 Beschäftigung mit der Situation der Minderheiten (Roma, Tataren, Ungar, Deutsch)
 
 Beruflich:
1986-1987 Deutsche Sprache in der Universität Wien
seit 1987 Mitarbeit in verschiedenen Architektur und Zivilingenieurbüro in Wien (u.a. ATP
seit 1995 bei FCP im Büro Fritsch Chiari und Partner) . Schwerpunkt der Tätigkeit: Projektleitung, Projektsteuerung, Projektmangement, Ausschreibungen, Vergaben und Begleitende Kontrolle
1997 Aufenthalt in Sarajewo / Betreuung der Wiederaufbau der Nationalbibliothek Sarajewo im Auftrag von Bundeskanzleramt
  Mitglied im Evaluierungsteam bei Wiederaufbauprojekt in Bosnien
  Projektleitung der funktionalen Ausschreibung und Vergaben für Einkaufszentren in Bratislava und Katovice
  Begleitende Kontrolle ÖGV- Gebäude in der Löwelstraße
  Abwicklung der Ausschreibungen und Vergaben: Messe Wien Neu
  Mitwirkung beim Wettbewerb Flughafen Wien ACC/HCW, 1. Preis
  Projektabwicklung Fassadensanierungen (Glasfassaden)
seit 1998 Mitwirkung bei Entwicklung von Großprojekte wie Gasometer, Wien Simmering
  Referate/Vorträge: Bauabwicklung in Krisengebieten, Wohnen in heterogenen Gesellschaften, Gasometer Wien, Integrationsprojekte
2008-2009 Projektleitung Umbau und Zubau von denkmalgeschützten Objekten in Wien und Sarajewo

Dr. Hanna MOLDEN

Writer and Journalist, Alpbach

 Hanna Molden ist in Wien geboren und aufgewachsen und hat an der Universität Wien zum Doktor der Staatswissenschaften promoviert. Über ihre Tätigkeit als Übersetzerin von Büchern aus dem Englischen kam sie zum Journalismus, Schwerpunkt Feuilleton. Ihr erstes Buch "Am Arlberg" war ein historisches Sachbuch. Es folgten das heitere Sachbuch "Man nennt es Pubertät", der Roman "Kurakin", die Biographie "Greif und Rose", der Essayband "Geschichten vom Dorf", sowie die Romane "Der Tarzaneffekt" und "Amelie und die Liebe unterm Regenschirm". Die Witwe von Fritz Molden lebt und arbeitet in Wien und in dem Tiroler Bergdorf Alpbach.

Interreligiöse Meditation

Timetable einblenden
kategorie: Alle PlenarySocial

19.08.2018

09:00 - 10:00Heilige MessePlenary

20.08.2018

18:30 - 18:50Abend.StillePlenary

21.08.2018

18:30 - 18:50Abend.StillePlenary

22.08.2018

18:30 - 18:50Abend.StillePlenary

23.08.2018

08:30 - 09:00Interreligiöse MorgenbetrachtungPlenary
18:30 - 18:50Abend.StillePlenary

24.08.2018

08:30 - 09:00Interreligiöse MorgenbetrachtungPlenary
18:30 - 18:50Abend.StillePlenary

25.08.2018

08:30 - 09:00Interreligiöse MorgenbetrachtungPlenary
18:30 - 18:50Abend.StillePlenary

26.08.2018

09:00 - 10:00Ökumenischer GottesdienstPlenary
16:00 - 17:15KamingesprächSocial
18:30 - 18:50Abend.StillePlenary

27.08.2018

08:30 - 09:00Interreligiöse MorgenbetrachtungPlenary
18:30 - 18:50Abend.StillePlenary

28.08.2018

08:30 - 09:00Interreligiöse MorgenbetrachtungPlenary
18:30 - 18:50Abend.StillePlenary

29.08.2018

08:30 - 09:00Interreligiöse MorgenbetrachtungPlenary
18:30 - 18:50Abend.StillePlenary

30.08.2018

08:30 - 09:00Interreligiöse MorgenbetrachtungPlenary
18:30 - 18:50Abend.StillePlenary

31.08.2018

08:30 - 09:00Interreligiöse MorgenbetrachtungPlenary
18:30 - 18:50Abend.StillePlenary