zum Inhalt
Header Image

Schlussworte

-
Erwin-Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache
Mitglied des Leitungsausschusses, Europäisches Forum Alpbach, Wien

Dr. Richard KRUSPEL

Mitglied des Leitungsausschusses, Europäisches Forum Alpbach, Wien

1960-1961 Diözesansekretär der Katholischen Studierenden Jugend der Erzdiözese Wien
1966-1969 Geschäftsführer des Österreichischen Institutes für Jugendkunde, zuständig für wissenschaftliche Belange
1968-1971 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Kirchliche Sozialforschung
1968-1971 Freiberufliche Tätigkeit als Psychologe: Personalauslese und Leitung von gruppendynamischen Seminaren und Kursen
1971-1976 Leitende Tätigkeit in der Marktforschungsabteilung der Firma C&A Brenninkmeyer, Düsseldorf
1976-1980 Abteilungsleiter für Meinungs- und Grundlagenforschung in der Bundesparteileitung der Österreichischen Volkspartei
1980-1982 Geschäftsführer der Firma Mondial S.O. Textilgroßhandelsges.m.b.H., Wien
1983-2000 Direktor der Firma C&A Mode
2000-2012 Generalsekretär, Europäisches Forum Alpbach
seit 2012 Mitglied des Leitungsausschusses, Europäisches Forum Alpbach

Wirtschaftsgespräche

Timetable einblenden

30.08.2011

12:00 - 12:30EröffnungPlenary
12:30 - 14:00Marktwirtschaft und soziale VerantwortungPlenary
14:30 - 16:30Die Zukunft der Sozialen MarktwirtschaftPlenary
17:00 - 18:30Special Lecture: Freihandel und der neue ProtektionismusPlenary
18:30 - 21:00Empfang gegeben von SAP Österreich GmbH und dem Europäischen Forum AlpbachSocial

31.08.2011

07:30 - 09:00Der EU-Binnenmarkt – ein Beispiel für gute Regulierung?Plenary
09:30 - 11:00Wettbewerbs- und Regulierungsdefizite in ÖsterreichPlenary
12:30 - 15:30Arbeitskreis 14: Den Wandel im Tourismus bewältigen – Zukunftsfähige Strukturen schaffenBreakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 01: Wann ist Regulierung intelligent?Breakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 02: Economic Efficiency between Competition and RegulationBreakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 03: „Systemic“ Enterprises under Supervision?Breakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 04: Kollaps der Transfergesellschaft? Wohin führt Umverteilung?Breakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 05: Visionen 2020: Wie wollen und wie können wir wirtschaften?Breakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 06: Live-Experiment: Eigenprofit oder Gemeinwohl?Breakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 07: Vorbild Manager? Erwartungen und MachbarkeitBreakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 08: AbgesagtBreakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 09: Nachhaltigkeit als ManagementprinzipBreakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 10: Das Kapital – Motor oder Übeltäter?Breakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 11: Die Zukunft der Arbeit zwischen Produktivität und GerechtigkeitBreakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 12: Das Steuersystem: Einfach gerecht (be-)steuernBreakout
13:00 - 16:00Arbeitskreis 13: Daseinsvorsorge: Bringt Liberalisierung Effizienz und Sicherheit?Breakout
17:00 - 18:30Peter Drucker Special Lecture: Management-Verantwortung und RegulierungPlenary
18:30 - 21:00Empfang gegeben von T-Mobile Austria GmbH und T-Systems Austria GmbHSocial

01.09.2011

07:30 - 09:45Europa im globalen WettbewerbPlenary
09:45 - 10:00SchlusswortePlenary