zum Inhalt

04: Weltwasserressourcen und das Menschenwohl in Gefahr – Trends, Daten und Governance

-
Hauptschule
Seminar / Seminar
in englischer Sprache

Millionen Menschen haben ohne Liebe überlebt, aber niemand ohne Wasser. Das Seminar betrachtet die einzigartige Qualität von Wasser und unterstreicht seine Bedeutung für das Leben, die Gesundheit, das Essen und die Umwelt. Herausforderungen nehmen in der Ära der „neuen Realitäten“ zu: Der Klimawandel bedeutet auch die Veränderung des Wasser mit zunehmenden Unsicherheiten und Risiken für die menschliche Gesundheit und für die Lebensgrundlage, wie die Nahrungsmittelproduktion, sowie für die Umwelt. Signifikante Änderungen in Bezug auf Demographie und Lebenswandel vergrößern die Herausforderungen.

Im Seminar werden nicht nur Ausmaß und Dynamiken der Problemstellen diskutiert, sonder auch entsprechende Problemlösungen evaluiert.

Vortragende

Professor, Department of Cell Biology and Molecular Genetics, University of Maryland, College Park, MA Chair
Professor, SIWI Stockholm International Water Institute, Stockholm Chair

Dr. Rita Rossi COLWELL

Professor, Department of Cell Biology and Molecular Genetics, University of Maryland, College Park, MA

1965-1973 Associate Professor, Georgetown University, Washington DC
1973-1998 Professor, University of Maryland, College Park, Maryland
1998-2004 Director National Science Foundation Arlington, VA
since 2004 Distinguished University Professor, University of Maryland, College Park, Maryland
since 2004 Distinguished University Professor, Johns Hopkins University, Baltimore, Maryland

Jan LUNDQVIST

Professor, SIWI Stockholm International Water Institute, Stockholm

1973-1979 Lecturer/Senior Lecturer, Univeristy of Bergen
1980 Professor, University of Oslo
1980-2009 Professor, University of Linköping
2009 Senior Scientific Advisor, Stockholm International Water Institute, Stockholm
since 1980 A number of short term assignments as expert/consultant for national and international organizations and corporations

Seminarwoche

Timetable einblenden

17.08.2016

17:00 - 17:30Eröffnung des Europäischen Forums Alpbach 2016Plenary
17:30 - 18:00EröffnungsredenPlenary
18:00 - 18:30Ein Sommernachtstraum - ein TeaserCulture
19:00 - 20:30Vorstellung der SeminarinhaltePlenary
20:30 - 22:00Brot und WeinSocial

18.08.-23.08.2016

Seminar 01: Jenseits von KartenSeminar
Seminar 02: Gemeinsame Herausforderungen an die Europäische und Afrikanische Union - Klima, Demographie, MigrationSeminar
Seminar 03: Religion und HerrschaftSeminar
Seminar 04: Weltwasserressourcen und das Menschenwohl in Gefahr - Trends, Daten und GovernanceSeminar
Seminar 05: Wissenschaftliche Exzellenz und gesellschaftliche Verantwortung - Wie passt das zusammen?Seminar
Seminar 06: Die Europäische Union und ihre östlichen NachbarnSeminar
Seminar 07: (Wirtschafts-)Politik für den Fortschritt - Die Rückkehr des "magischen Vielecks"Seminar
Seminar 08: Biologische oder synthetische Evolution?Seminar
Teach For Austria Summer School: Changemaker Lab - Sapere aude!Seminar
Seminar 09: Rechtsstaatlichkeit in China und EuropaSeminar
Seminar 10: "Utility of Force" im 21. JahrhundertSeminar
Seminar 11: Europas Ethos und das HeiligeSeminar
Seminar 12: Wege zu einem nachhaltigen KohlenstoffkreislaufSeminar
Seminar 13: Gender in komplexen GesellschaftenSeminar
Seminar 14: Kunst als Aufklärung in post-aufklärerischen Zeiten?Seminar
Seminar 15: Smart Factory: Soziale Effekte - Arbeitsaussichten - Auswirkungen auf Arbeit und OrganisationSeminar
Seminar 16: Big Data verstehenSeminar
Theater-Seminar mit Studierenden der Royal Academy for Dramatic Art (RADA)Seminar

24.08.2016

09:00 - 15:00Alpbach Open SpaceBreakout