zum Inhalt
Header Image

Digitale Fehlinformation: Ein Gastvortrag über Journalismus

-
Elisabeth-Herz-Kremenak-Saal
Plenary / Lecture
in englischer Sprache

Anya Schiffrin war als Journalistin unter anderem in der Türkei, Spanien und Vietnam tätig. Heute ist sie eine renommierte Vortragende und Forscherin auf den Gebieten investigativen Journalismus, Medien und Entwicklung. In ihrem Vortrag spricht Schiffrin über die Rolle der JournalistInnen in der Welt zurzeit zunehmender digitaler Fehlinformation und Fake News und über die Notwendigkeit qualitativ hochwertigem und gut recherchierter Journalismus.

Director, Institute of Technology, Media, and Communications, Columbia University School of International and Public Affairs, New York
Deputy Editor-in-Chief, Wiener Zeitung, Vienna

Array Anya SCHIFFRIN

Director, Institute of Technology, Media, and Communications, Columbia University School of International and Public Affairs, New York

 Anya Schiffrin is the director of the Technology, Media and Communications specialization at Columbia University’s School of International and Public Affairs. She teaches courses on media and development and innovation as well as the course Media, Human Rights and Social Change. Among other topics, she writes on journalism and development as well as the media in Africa and the extractive sector. Schiffrin spent 10 years working overseas as a journalist in Europe and Asia and was a Knight-Bagehot Fellow at Columbia University's Graduate School of Journalism in 1999-2000.

Mag. Thomas SEIFERT

Deputy Editor-in-Chief, Wiener Zeitung, Vienna

Bachelor degree course, Biology, University of Salzburg Master degree course, Botany, University of Vienna Staff writer, Falter, Vienna Member of the Editorial Staff, Foreign Affairs Section, News, Vienna International Media Fellowship, Duke University, Durham, NC International Visitors Program, The State Department Lecturer, Danube University, Krems Member of the Editorial Staff, Foreign Affairs Section, Die Presse, Vienna Lecturer, University of Vienna
1987-1991
1991-1998
1991-1998
1999-2005
1999
2001
2001
2006-2012
2009

Seminarwoche

Timetable einblenden

15.08.2018

15:00 - 16:15Eröffnung des Europäischen Forums Alpbach 2018Plenary
16:15 - 16:30Die letzten Tage der Menschheit – EröffnungPlenary
17:00 - 19:00Vorstellung der SeminarinhaltePlenary
19:00 - 20:30Brot und WeinSocial

16.08.-21.08.2018

Seminar 10: Die unbekannte Welt der Mikrobiome: von der Umwelt zum MenschenSeminar
Seminar 01: Die EU und ihre östlichen und südlichen Nachbarn: Resilienz als strategische PrioritätSeminar
Seminar 09: Ökonomische SchocksSeminar
Seminar 05: Resilienz und EntwicklungspolitikSeminar
Seminar 06: Präzisionsmedizin und ihre gesellschaftlichen AuswirkungenSeminar
Seminar 03: Genderdynamiken in sich wandelnden GesellschaftenSeminar
Seminar 07: Minderheitenpolitik aus einer vergleichenden PerspektiveSeminar
Seminar 08: Künstliche Intelligenz und EthikSeminar
Seminar 04: Physik trifft auf Ökonomie – Klimaforschung und PolitikSeminar
Seminar 02: Digitale Transformation: Chancen, Risiken, Nachhaltigkeit und ResilienzSeminar
Seminar 22: European Citizenship – Neue Wege für eine demokratische JugendkulturSeminar
Seminar 15: Ethisches Handeln zwischen Wirtschaftlichkeit und nachhaltiger EntwicklungSeminar
Seminar 16: Mikrobiomdiversität vs. mikrobiologische KontrolleSeminar
Seminar 12: Die städtische Widerstandsfähigkeit gegen UmweltproblemeSeminar
Seminar 14: Sprachliche Vielfalt: Eine Ressource für individuelle und gemeinschaftliche ResilienzSeminar
Seminar 17: Unsere Arbeit in unserer ZukunftSeminar
Seminar 21: Warum heißt es Schauspiel?Seminar
Seminar 18: Reproduktive RechteSeminar
Seminar 13: Mission to Mars – Wandel durch BildungSeminar
Seminar 11: Europäische Sicherheit – auf dem Weg zur Resilienz?Seminar
Seminar 20: Spoken-Word-Lyrik: Die Macht der SpracheSeminar
Seminar 19: Warrior of the Heart – DojoSeminar

16.08.2018

17:00 - 18:00Digitale Fehlinformation: Ein Gastvortrag über JournalismusPlenary

21.08.2018

16:00 - 19:00FAN EmpfangSocial
17:00 - 19:00EmpfangSocial