zum Inhalt

03: Genderdynamiken in sich wandelnden Gesellschaften

-
Hauptschule
Seminar / Seminar
in englischer Sprache

Das Seminar untersucht die Konstruktion von Geschlechterrollen und wie sie die Gesellschaft, Arbeitswelt und die Lebensbedingungen von Frauen prägen. Anhand von Beispielen aus Industriestaaten und Entwicklungsländern und mithilfe von Ansätzen aus der Volkswirtschaftslehre und der Sozialpsychologie werden wir beleuchten, wie Gender-Stereotypen festgelegt werden, und deren soziale und ökonomische Auswirkungen analysieren. Unterschiedliche Ausprägungen von Sexismus ebenso wie deren Zusammenhang mit Geschlechterungleichheit werden betrachtet, um zu untersuchen, wie die Arbeit von Frauen anerkannt, bewertet und belohnt wird, und um Gewalt gegen Frauen zu verstehen. Schließlich werden die Schnittmengen zwischen Sexismus und anderen Formen sozialer Diskriminierung ermitteln.

Vortragende

Professor for Social Psychology; Teaching Dean, Natural Science Faculty, Karl-Franzens University of Graz Chair
Professor Emerita, Feminist Political Economy, Department of Gender Studies, London School of Economics and Political Science, London Chair

Dr. Ursula ATHENSTAEDT

Professor for Social Psychology; Teaching Dean, Natural Science Faculty, Karl-Franzens University of Graz

1982-1989 Study of Psychology, University of Graz
1985-1988 Research Project Staff, University of Graz
1988-1991 Employee, Kuratorium für Verkehrssicherheit, Graz
1989 Graduation Dr.phil, University of Graz
1991-2003 Assistant, Department of Psychology, University of Graz
since 2003 Tenure Track, Department of Psychology, University of Graz
2008 Habilitation, Psychology, University of Graz
2009-2015 Vice Dean for teaching, Natural Science Faculty, University of Graz
since 2015 Teaching Dean, Natural Science Faculty, University of Graz

Prof. Diane PERRONS

Professor Emerita, Feminist Political Economy, Department of Gender Studies, London School of Economics and Political Science, London

1973-1994 Lecturer,London Metropoloitan University, London
1994-1995 Lecturer, University of Sussex, Brighton
since 1995 Lecturer - Professor, London School of Economics, London
2004-2008 Director, Gender Institute, London School of Economics, London
2013-2016 Director, Gender Institute , London School of Economics, London
since 2016 Professor Emerita, Feminist Political Economy, Department of Gender Studies, London School of Economics and Political Science, London

Seminarwoche

Timetable einblenden

15.08.2018

17:00 - 18:15Eröffnung des Europäischen Forums Alpbach 2018Plenary
18:15 - 18:30Die letzten Tage der Menschheit - EröffnungPlenary
19:00 - 21:00Vorstellung der SeminarinhaltePlenary
21:00 - 22:30Brot und WeinSocial

16.08.-21.08.2018

Seminar 01: Die EU und ihre östlichen und südlichen Nachbarn: Resilienz als strategische PrioritätSeminar
Seminar 02: Digitale Transformation: Chancen, Risiken, Nachhaltigkeit und ResilienzSeminar
Seminar 03: Genderdynamiken in sich wandelnden GesellschaftenSeminar
Seminar 04: Physik trifft auf Ökonomie - Klimaforschung und PolitikSeminar
Seminar 05: Resilienz und EntwicklungspolitikSeminar
Seminar 06: Präzisionsmedizin und ihre gesellschaftlichen AuswirkungenSeminar
Seminar 07: Minderheitenpolitik aus einer vergleichenden PerspektiveSeminar
Seminar 08: Künstliche Intelligenz und EthikSeminar
Seminar 09: Ökonomische SchocksSeminar
Seminar 10: Die unbekannte Welt der Mikrobiome: von der Umwelt zum MenschenSeminar
Seminar 11: Europäische Sicherheit - auf dem Weg zur Resilienz?Seminar
Seminar 12: Die städtische Widerstandsfähigkeit gegen UmweltproblemeSeminar
Seminar 13: Mission to Mars - Wandel durch BildungSeminar
Seminar 14: Sprachliche Vielfalt: Eine Ressource für individuelle und gemeinschaftliche ResilienzSeminar
Seminar 15: Ethisches Handeln zwischen Wirtschaftlichkeit und nachhaltiger EntwicklungSeminar
Seminar 16: Mikrobiomdiversität vs. mikrobiologische KontrolleSeminar
Seminar 17: Unsere Arbeit in unserer ZukunftSeminar
Seminar 18: Reproduktive RechteSeminar
Seminar 19: Warrior of the Heart - DojoSeminar
Seminar 20: Spoken-Word-Lyrik: Die Macht der SpracheSeminar
Seminar 21: Warum heißt es Schauspiel?Seminar
Seminar 22: European Citizenship - Neue Wege für eine demokratische JugendkulturSeminar

16.08.2018

19:00 - 20:00Digitale Fehlinformation: Ein Gastvortrag über JournalismusPlenary

21.08.2018

18:00 - 21:00FAN EmpfangSocial
19:00 - 21:00EmpfangSocial