zum Inhalt
Header Image

stadtplanung oder immobiliengetriebene eigendynamik

-
Plenary / Panel
Seit 1979 Projektleiter am Deutschen Institut für Urbanistik, Berlin
Head, Bürgerstadt AG, Berlin
Consulting editor, Der Standard, Wien
seit 1998 Geschäftsführer Tishman Speyer Properties Deutschland GmbH
Oberbaudirektor, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg

Dr. Diplomvolkswirt Dietrich HENCKEL

Seit 1979 Projektleiter am Deutschen Institut für Urbanistik, Berlin

Fachbereichssekretär Universität Konstanz Wissenschaftlicher Angestellter Universität Stuttgart Institut für Bauökonomie
 Studienfächer: Volkswirtschaft, Rechtswissenschaft, Soziologie
1973-1974
 Seit 1997 Honorarprofessor für Stadtökonomie im Fachbereich Architektur der TU Berlin
1976-1979

Dr. Dieter HOFFMANN-AXTHELM

Head, Bürgerstadt AG, Berlin

Lecturer, Art Theory, Art Didactics, Learning Psychology, Art Psychology, University College of Teacher Education, Berlin Assistant, Departement of Architecture, Technical University Berlin Journalist, Arch+, Berlin Scientific preoccupation with perception problems Planwerk Innenstadt, BERND ALBERS - Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin Co-founder, Bürgerstadt AG, Berlin
1970-1980
 Since 1975 Co-editor, Ästhetik und Kommunikation, Berlin
1972-1974
1975-1985
 Since 1978 Scientific preoccupation with urbanism; urbanistic projetcs in Kassel, Vienna, Berlin
1975-1980
1996-1999
 Since 2005 Voluntary commitment, Priegnitz
2000

Dr. Gerfried SPERL

Consulting editor, Der Standard, Wien

Journalist der "Kleinen Zeitung" Chefredakteur der "Südost-Tagespost" Stellvertretender Chefredakteur des "Kurier" Mitbegründer des "Standard"
 Studium der Germanistik, Anglistik und Philosophie an der Universität Graz
bis 1982
1982-1987
1987-1988
1988

Joachim TENKHOFF

seit 1998 Geschäftsführer Tishman Speyer Properties Deutschland GmbH

Angestellter Rechtsanwalt Justitiar, Deutsche Immobilien Leasing GmbH Geschäftsstellenleiter Berlin, Deutsche Immobilien Leasing GmbH
1988-1989
1989-1990
1990-1992

Dipl.-Ing. Prof. Jörn WALTER

Oberbaudirektor, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Hamburg

Studium der Raumplanung an der Universität Dortmund Städtebaureferendariat beim Regierungspräsidenten Düsseldorf und der Landeshauptstadt Düsseldorf Leiter des Amtes für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Maintal Leiter des Stadtplanungsamtes der Landeshauptstadt Dresden Oberbaudirektor der Freien und Hansestadt Hamburg Gastprofessor für städtebauliches Entwerfen an der Technischen Universität Wien Lehrauftrag für städtebauliches Entwerfen an der Technischen Universität Dresden Honorarprofessor an der Hochschule für bildende Künste Hamburg Mitglied des Hochschulrates der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg
1976-1982
1982-1984
1985-1991
1991-1999
 Hochschultätigkeiten:
seit 1999
1997
1998
seit 2001
2003-2005