zum Inhalt
Header Image

Welche Funktionen haben Banken in Zukunft (noch)?

-
Hotel Alpbacherhof
Plenary / Panel
in deutscher Sprache
Member of the Management Board, Austrian Association of Popular Banks, Vienna
Vice-Governor, OeNB - Oesterreichische Nationalbank, Vienna
Geschäftsführender Partner, zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster
Sprecher des Vorstandes, Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, Innsbruck
Abteilungsleiter "EU-Lobbying", Österreichischer Sparkassenverband, Wien
Leiter des Ressorts Beteiligungsmanagement und Konzernentwicklung, Bank Austria Creditanstalt AG, Wien
Geschäftsführer, Österreichische Bankwissenschaftliche Gesellschaft, Wien

Mag. Dr. Rainer BORNS

Member of the Management Board, Austrian Association of Popular Banks, Vienna

Gerichtspraxis Bezirksgericht Gänserndorf und Handelsgericht Wien Assistent am Institut für Zivilrecht, Universität Wien Lehrbeauftragter im Wirtschaftsförderungsinstitut (WIFI) Niederösterreich, Wien Lektor für Zivilrecht, Universität Wien Leiter der Abteilung Interessenvertretung im Vorstandsbereich Anwaltschaft des Österreichischen Genossenschaftsverbandes (Schulze-Delitzsch),
1992-1993
1993-1995
seit 1994
1995-1997
  Vertreter des Volksbankensektors in der Europäischen Vereinigung der Genossenschaftsbanken
1995-2001
  Mitglied des Vorstandes der Volksbank Quadrat Bank AG;
  Geschäftsleiter der Spar- und Vorschusskasse der Angestellten, "Wiener Städtische Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft" reg.Gen.m.b.H.;
  Mitglied des Exekutivkomitees der Europäischen Vereinigung der Genossenschaftsbanken;
  Lektor für Genossenschaftswesen, Wirtschaftsuniversität Wien

Mag. Andreas ITTNER

Vice-Governor, OeNB - Oesterreichische Nationalbank, Vienna

 Since 1983 Oesterreichische Nationalbank, Vienna
  11 years Director of the Financial Stability and Bank Inspections Department
  10 years Head of the Secretariat for the President
 Since 2013 Vice-Governor, responsible for Financial Stability, Banking Supervision and Statistics, Oesterreichische Nationalbank, Vienna

Dr. Andreas RINKER

Geschäftsführender Partner, zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Münster

Promotion zum Dr. rer. oec. an der Universität Duisburg Partner bei zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh
 Studium der Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Passau und Münster
 5 Jahre Kreditanalyse/Firmenkundengeschäft Deutsche Bank AG in Deutschland und Belgien
 seit 13 Jahren bei zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh
1997
seit 1998
 Projekterfahrungen: Strategie, Vertrieb, Organisations- sowie Steuerungsthemen in Banken unterschiedlicher Sektoren und Länder

Dr. Hannes SCHMID

Sprecher des Vorstandes, Raiffeisen-Landesbank Tirol AG, Innsbruck

Doktorat der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsuniversität Wien Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien; Bereichsleiter Strategische Planung Geschäftsführer der strategie.team-BeratungsgmbH
1980
1981-2001
2001-2005

Mag. Herbert VALLANT

Abteilungsleiter "EU-Lobbying", Österreichischer Sparkassenverband, Wien

Studium Recht, Universität Graz Studium Recht, in USA Gerichtsjahr Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten, Wien Österreichischer Sparkassenverband, Abteilung Rechtspolitik
1989-1994
1995
1996
1997-1998
1998-2004

Dr. Andreas WAGNER

Leiter des Ressorts Beteiligungsmanagement und Konzernentwicklung, Bank Austria Creditanstalt AG, Wien

Univ.-Ass., Lehrstuhl für Bankbetriebslehre, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Bereich Konzernentwicklung, Bayerische Landesbank, München Corporate Developement, HVB Group, München Head of Strategic Developement, Bank Austria-Creditanstalt, Wien
1994-1999
1999-2001
2001-2004
2004-2005

Prof. Mag. CFP Otto LUCIUS

Geschäftsführer, Österreichische Bankwissenschaftliche Gesellschaft, Wien

Mitarbeit in der Österreichischen Bankwissenschaftlichen Gesellschaft (BWG); Assistent von Geschäftsführender Assistent der BWG Geschäftsführer des Vereins "Bankakademie - Ausbildungszentrum für Bankführungskräfte" Zusammenlegung der Bankakademie mit der BWG, Geschäftsführer mit dem Berufstitel Direktor Fachbereichsleiter "Vermögens- und Finanzberatung", Fachhochschule Wiener Neustadt Ernennung zum Fachhochschulprofessor Lehrbeauftragter an der Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Banken und Finanzierung Gründungsmitglied des Österreichischen Verbandes Financial Planners Vorsitzender des Fachnormenausschusses FNA 244 des Österreichischen Normungsinstituts
 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Wien
 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Hochschule für Welthandel, Wien (heute: Wirtschaftsuniversität Wien)
  Univ.-Prof. Dr. Hans Krasensky
seit 1975
1980
1983
1988
1995-2005
2000
seit 2000
2000
seit 2002