zum Inhalt
Header Image

Zeit des Wandels – Wandel als Chance

-
Schrödinger-Saal
Plenary / Panel
in deutscher Sprache
Vizekanzler und Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien

Hubert GORBACH

Vizekanzler und Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien

Fa. Elektra Bregenz, Exportmanager Fa. Textilwerke Ganahl, Abteilungsleiter, Handlungsbevollmächtigter, Prokurist und Aufsichtsrat Ganahl AG Fa. Kolb GmbH, Geschäftsführer Aufsichtsrat Landes-Krankenhausbetriebsgesellschaft ORF-Kurator RfJ-Landesobmann RfJ-Bundesobmann Mitglied des Landesparteivorstandes Mitglied des Landesparteipräsidiums Stv. FPÖ Landesparteiobmann Ortsparteiobmann von Frastanz Bezirksparteiobmann Feldkirch Mitglied des Bundesparteivorstandes Mitglied der Bundesparteileitung Mitglied des Bundesparteipräsidiums Bundesparteiobmannstellvertreter Mitglied des Vorarlberger Landtages Mitglied der Vorarlberger Landesregierung Landesstatthalter, zuständig für die Ressorts: Straßenbau, Hochbau, Abfallwirtschaft, Wasserwirtschaft,
1978-1979
1979-1987
1987-1993
1999-2003
 politisch:
2001-2001
1976-1982
1980-1985
1975-2005
1984-2004
1984-1992
1986-1992
1988-1992
1980-1985
1980-1992
1992-2005
2000-2005
1989-1993
1993-2003
  Gewässerschutz, Wildbach und Lawinenverbauung, Technische Dienste (Seilbahnwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau)
1999-2003

Technologiegespräche

Timetable einblenden
kategorie: Alle Breakout Plenary

21.08.2003

11:00 - 12:15EröffnungPlenary
11:15 - 12:00Zeit des Wandels – Wandel als ChancePlenary
12:00 - 12:4550 Years of Schrödingers Reflections on Life and LivingPlenary
13:00 - 14:15Location Strategies for Know-how Intensive IndustriesPlenary
14:15 - 15:15Medical Technology and Preventive MedicinePlenary
15:15 - 16:30The Future of European Reseach – New Instruments and ResourcesPlenary
18:00 - 18:45The Living ClockPlenary
18:45 - 19:30The Devices of Wonder – the Science of Devices of WonderPlenary

22.08.2003

07:00 - 15:00Arbeitskreis 1: RisikoBreakout
07:00 - 15:00Arbeitskreis 2: F&E Infrastruktur – eine Standortstrategie für GroßstadtbetreibeBreakout
07:00 - 15:00Arbeitskreis 3: Utilities und Infrastruktur – Rückgrat industrialisierter LänderBreakout
07:00 - 15:00Arbeitskreis 4: Kyoto und CO2 – Technologielokomotive und/oder Anlass zur Standortverlagerung?Breakout
07:00 - 15:00Arbeitskreis 5: Innovationsmotor Mikro- und NanotechnologienBreakout
07:00 - 15:00Arbeitskreis 6: Brain Gain, Brain Drain – Zukunftsnetzwerke Österreich – USABreakout
07:00 - 15:00Arbeitskreis 7: Neue Mobilität – neue Partnerschaften für die westlichen BalkanländerBreakout
07:00 - 15:00Arbeitskreis 8: Medizintechnologie und Vorsorgemedizin – Finanzierung und OrganisationBreakout
07:00 - 15:00Arbeitskreis 9: Digitalisierung der Kommunikation – „Ihr persönliches Radio- und Fernsehprogramm“Breakout
07:00 - 12:00Off AlpbachPlenary
18:00 - 18:45The Decade of Machines, that Understand SpeechPlenary
18:45 - 19:30Technology and Know-how Management in and for Intelligence ServicesPlenary

23.08.2003

07:00 - 08:00The Location of SciencePlenary
08:00 - 09:00Reflexionen über die Technologiegespräche 2003 – Zusammenfassung „Junior-Alpbach“Plenary
09:30 - 10:15Cosmic Background RadiationPlenary
10:15 - 11:00Architecture für Science – the New Architecture of SciencePlenary