No Crisis, No Progress? Steuerpolitische Katastrophen als Treiber des Wandels?


13:30 - 15:30
Fin
No Crisis, No Progress? Steuerpolitische Katastrophen als Treiber des Wandels?
Work

Dienstag, 23 August
120 Minuten
German
First come first serve

Es gibt nichts Besseres als eine Krise (von Pandemien bis hin zu Kriegen), um zu veranschaulichen, welche Entscheidungen politische Entscheidungsträger zu treffen bereit sind, die sich darauf verlassen, dass die Öffentlichkeit die dringende Notwendigkeit von Veränderungen trotz erheblicher Auswirkungen auf den Haushalt erkennt. Katastrophen geben den Anstoß für ein intensives Handeln, das Veränderungen für alle erzwingt. Können mutige finanzpolitische Maßnahmen das Gleiche ohne eine Krise erreichen? Welche Lehren sind aus den Jahren 2020–2022 zu ziehen?

Supported by Austrian Chamber of Tax Advisors and Public Accountants
speaker-image
Speaker

Gunter Mayr

Head of Tax Policy and Tax Law Section Federal Ministry of Finance, Austria
speaker-image
Speaker

Birgit Niessner

Chefökonomin der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) Oesterreichische Nationalbank
speaker-image
Speaker

Kathrin Stainer-Hämmerle

Professorin für Politikwissenschaft FH Kärnten
speaker-image
Moderator

Corinna Milborn

Autorin, Journalistin, Moderatorin ProSieben.Sat1.PULS4
speaker-image
Speaker

Herbert Houf

Präsident der Kammer der Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen
speaker-image
Speaker

Franz Kühmayer

Trendforscher, Zukunftsinstitut; Strategieberater, Reflections