Spieglein, Spieglein an der Wand, wie wird die EU von allen wahrgenommen?


15:30 - 16:30
Sec
Spieglein, Spieglein an der Wand, wie wird die EU von allen wahrgenommen?
Stage

Mittwoch, 31 August
60 Minuten
English
First come first serve

Die EU stellt sich selbst gern als „normative Macht” und als globaler Verfechter von Demokratie, Menschenrechten und nachhaltiger Entwicklung dar. Diese Podiumsveranstaltung bietet eine Gelegenheit, kritisch darüber nachzudenken, ob das Selbstbild und die Politik der EU mit den Wahrnehmungen und Erwartungen anderer weltweit übereinstimmen und was dies für die Zusammenarbeit mit wichtigen globalen Akteuren bedeutet.

speaker-image
Speaker

Rachel Rizzo

Nonresident Senior Fellow Atlantic Council
speaker-image
Speaker

Yu Jie

Senior Research Fellow on China, Asia-Pacific Programme Chatham House
speaker-image
Speaker

Leena Koni Hoffmann

Associate Fellow, Africa Programme Chatham House
speaker-image
Speaker

Brahma Chellaney

Professor of Strategic Studies Center for Policy Research, New Delhi
speaker-image
Speaker

Faruk Kaymakcı

Deputy Minister of Foreign Affairs and Director for EU Affairs Ministry of Foreign Affairs of the Republic of Turkey
speaker-image
Moderator

Arancha González Laya

Dean of Paris School of International Affairs Sciences Po