Bertil Andersson

speaker-image
Professor für Biochemie

Andersson ist Professor für Biochemie. Er promovierte 1978 an der Universität Lund und wurde 1986 zum Professor an der Universität Stockholm ernannt. Von 1999 bis 2003 war er Präsident der Universität Linköping. Von 2004 bis 2007 war er als Direktor der Europäischen Wissenschaftsstiftung in Straßburg und Brüssel tätig. Er verbrachte 11 Jahre an der Nanyang Technological University in Singapur als Provost (2007–2011) und als Präsident (2011–2017). Bertil Andersson ist Mitglied zahlreicher internationaler Stiftungen und Akademien. Er war Delegierter des Vorstands der Nobel-Stiftung (2000–2006) und von 1989 bis 1997 Mitglied des Nobel-Komitees für Chemie (Vorsitzender 1997). Bertil Andersson ist Träger von über 25 Ehrendoktorwürden renommierter Universitäten in aller Welt, darunter das Imperial College in London. Er hat mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter die Wilhelm-Exner-Medaille in Wien, die Wissenschafts- und Technologie-Medaille des Präsidenten und die angesehene Meritorious Service Medal in Singapur.

Bertil Andersson