Florence Gaub

speaker-image
Foresight Advisor
Council of the European Union

Florence Gaub war 9 Jahre lang, bis Mai 2022, leitende Analystin und dann stellvertretende Direktorin des EU-Instituts für Sicherheitsstudien. Ihre Forschungslaufbahn führte sie von Konflikten und Kriegen im Nahen Osten und Nordafrika bis hin zu institutionellem Wandel und geopolitischen Verschiebungen. Im Jahr 2019 verfasste sie den Bericht „Global Trends to 2030“ für das Foresight-Netzwerk der Europäischen Union. In ihrer Arbeit konzentrierte sie sich auf langfristige Trends, Herausforderungen und Chancen und darauf, wie Gesellschaften für die Zukunft gerüstet werden können.

Florence Gaub