Sepp Hochreiter

speaker-image
Leiter des Instituts für Machine Learning, Johannes Kepler Universität Linz

Sepp Hochreiter leitet das Institut für Maschinelles Lernen, das LIT AI Lab und das AUDI.JKU Deep Learning Center an der Johannes Kepler Universität Linz, Österreich, und ist Direktor des Institute of Advanced Research in Artificial Intelligence (IARAI). Sepp Hochreiter ist ein Pionier des Deep Learning. Seine Beiträge zum Long Short-Term Memory (LSTM) und zur Analyse des verschwindenden Gradienten gelten als Meilensteine und Schlüsselmomente in der Geschichte des maschinellen Lernens und des Deep Learning. Seine bahnbrechenden Arbeiten über den Team, Tec verschwindenden Gradienten und das LSTM waren die Ausgangspunkte für das, was später als Deep Learning bekannt wurde. LSTM hat sich bei der Handschrifterkennung, der Generierung von Schriften, der Sprachmodellierung und -identifizierung, der automatischen Sprachübersetzung, der Spracherkennung, der Analyse von Audiodaten sowie der Analyse, Annotation und Beschreibung von Videodaten als äußerst erfolgreich erwiesen.

Sepp Hochreiter