Larissa Krainer

speaker-image
© Pucher
ao. Univ.-Prof., Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft, Universität Klagenfurt

Larissa Krainer (Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr.) ist außerordentliche Universitätsprofessorin an der Universität Klagenfurt mit den Forschungsschwerpunkten Medienethik, Prozessethik, Interventionsforschung, kulturelle Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitskommunikation, Wissenschaftstheorie sowie Konflikt- und Entscheidungsmanagement. Nach ihrem Universitätsabschluss in Philosophie und Medienkommunikation arbeitete Larissa Krainer als Journalistin für verschiedene Medien, bis sie 1998 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an die Alpen-Adria Universität Klagenfurt kam. 2001 folgte die Habilitation in Medienethik. Zudem ist sie Mitbegründerin des Instituts für Interventionsforschung und Kulturelle Nachhaltigkeit, das sie derzeit leitet.

Larissa Krainer