Robert Prosser

speaker-image
© Gerald von Foris
Writer | Performance Artist

Er lebt und arbeitet in Alpbach/Tirol und Wien. Er studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und Anthropologie. Er ist sowohl Performer als auch Schriftsteller und erhielt verschiedene Preise und Stipendien, u. a. Writer-in-Residence One World Foundation in Sri Lanka 2021, Residency Literarisches Colloquium Berlin 2014, Reinhard-Priessnitz-Preis 2014. Sein Roman „Phantome“ (Ullstein fünf, 2017) wurde für den Deutschen Buchpreis nominiert.

Robert Prosser

Sonntag, 21 August

Montag, 22 August

Dienstag, 23 August

Mittwoch, 24 August

Donnerstag, 25 August

Freitag, 26 August

Montag, 29 August