zum Inhalt

Unsere Generalthemen

Seit seiner Gründung steht das Europäische Forum Alpbach jedes Jahr unter einem Generalthema, innerhalb dessen wissenschaftliche und weltanschauliche Entwicklungen und Probleme auf interdisziplinäre Weise diskutiert werden. Das Generalthema gibt einen breiten thematischen Rahmen für die verschiedenen Veranstaltungsformate, die während des Europäischen Forums Alpbach im Sommer stattfinden, vor. Es wird jährlich vom Kuratorium des Europäischen Forums Alpbach vorgeschlagen.

Die Generalthemen

1945: Wissenschaft und Gegenwart / Science and Our Age
1946: Erkenntnis und Wert / Knowledge and Value
1947: Weltbild und Menschenbild / View of the World and the Concept of Man
1948: Gesetz und Wirklichkeit / Law and Reality
1949: Grenzen der Forschung / Limits of Research
1950: Natur und Geschichte / Nature and History
1951: Formprobleme – Strukturen und Modelle / Some Problems of Concept and Construction
1952: Wissenschaft im Umbruch / The Reorientation of Science
1953: Was ist der Mensch? / What is Man?
1954: Gegenwart und Wissenschaft / Our Age and Science
1955: Erkenntnis und Aktion / Knowledge and Action
1956: Evolution und Revolution / Evolution and Revolution
1957: Mythos, Utopie, Ideologie / Myth, Utopia, Ideology
1958: Bilanz der Freiheit / Freedom Today
1959: Politik und Kultur / Politics and Culture
1960: Sprache und Welt / Language and World
1961: Wissenschaft und Zukunft / Science and the Future
1962: Asien und die westliche Welt / Asia and the Western World
1963: Arbeit / Study of Work
1964: In der Mitte des 20. Jahrhunderts / In the Middle of the Twentieth Century
1965: Europa und die Vereinigten Staaten von Amerika / Europe and the United States of America
1966: Gesellschaft versus Wissenschaft / Society versus Science
1967: Information und Kommunikation / Information and Communication
1968: Macht – Recht – Moral / Power – Law – Morals
1969: Zukunft: Vision – Forschung – Planung / Future: Vision – Research – Planning
1970: (Ohne Generalthema) (No general topic)
1971: Wissenschaft – Gesellschaft – Politik / Science – Society – Politics
1972: Krise der städtischen Gesellschaft / The Crisis of Urban Society
1973: Forschung und Bildung in der industrielle n Gesellschaft / Research and Education in an Industrialized Society
1974: Idee und Wirklichkeit – 30 Jahre Europäisches Geistesleben / Idea and Reality – 30 Years of European Thought
1975: Rationalitat und Entscheidung / Rationality and Decision
1976: Grenzen der Freiheit / Limits of Freedom
1977: Konflikt und Ordnung / Conflict and Order
1978: Wissen und Macht – Legitimationsprobleme in Kultur und Gesellschaft / Knowledge and Power – Problems of Legitimacy in Cult ure and Society
1979: Der Mensch in der unvollkommenen Gesellschaft / Man in an Imperfect Society
1980: Konsequenzen des Fortschritts / Consequences of Progress
1981: Strukturen im Umbruch / Structures in Transformation
1982: Erkenntnis und Gestaltung der Wirklichkeit / World Images and the Construction of Reality
1983: Wissen – Glaube – Skepsis / Knowledge – Belief – Scepticism
1984: Der Beitrag Europas. Erbe und Auftrag / The Contribution of Europe – Heritage and Mission
1985: Evolution und die Zukunft der Menschheit / Evolution and the Future of Mankind
1986: Autonomie und Kontrolle. Steuerungskrisen der modernen Welt / Autonomy and Control. Control Crises of the Modern World
1987: Erkenntnis und Entscheidung. Die Wertproblematik in Wissenschaft und Praxis / Cognition and Decision. The Value Problems of the Modern World
1988: Krise der Moderne? / Crisis of Modernism?
1989: Geschichte und Gesetz / History and Law
1990: Freiheit – Ordnung – Verantwortung / Freedom – Order – Responsibility
1991: Zeitenwende – Vision und Wirklichkeit / A Time of Change – Vision and Reality
1992: Entscheidung für Europa. Bewußtsein und Realität / Opting for Europe – Image and Reality
1993: Was ist der Mensch? Menschenbilder im Wandel / The Essence of Human Nature. Changing Images of Man
1994: Zeit und Wahrheit / Time and Truth
1995: Das Ganze und seine Teile / The Whole and Its Parts
1996: Das Normale und das Pathologische – Was ist gesund? / Normality vs . Pathology – What is Health?
1997: Wissen wozu? – Erbe und Zukunft der Erziehung / Knowledge to what End? – The Heritage and Future of Education
1998: Die zerrissene Gesellschaft / The Fragmented Society
1999: Materie, Geist und Bewusstsein / Matter, Mind, Consciousness
2000: Zukunft: Erfahrung – Erwartung – Entwurf / Future: Experience – Expectation – Design
2001: Europa: Vision und Wirklichkeit / Europe: Vision and Reality
2002: Kommunikation und Netzwerke / Communication and Networks
2003: Kontinuitäten und Brüche / Continuities and Discontinuities
2004: Grenzen und Grenzüberschreitungen / Boundaries and Beyond
2005: Europa – Macht und Ohnmacht / Europe – Strength and Weakness
2006: Suche nach Gewissheit und Sicherheit / Quest for Certainty and Security
2007: Emergence – Die Entstehung von Neuem
2008: Wahrnehmung und Entscheidung / Perception and Decision
2009: Vertrauen / Trust
2010: Entwurf und Wirklichkeit / Construction and Reality
2011: Gerechtigkeit – Verantwortung für die Zukunft / Justice – Responsibility for the Future
2012: Erwartungen – Die Zukunft der Jugend / Expectations – The Future of the Young
2013: Erfahrungen und Werte / Experiences and Values
2014: At the Crossroads
2015: (Un)Gleichheit
2016: Neue Aufklärung
2017: Konflikt & Kooperation
2018: Diversität & Resilienz