zum Inhalt
Header Image

Forum Alpbach Network

Das FAN ist ein Netzwerk von über 30 unabhängigen Clubs und Initiativgruppen in mehr als 20 Ländern, die von ehemaligen StipendiatInnen des Forums gegründet wurden.

Die Clubs und Initiativgruppen werden von StudentInnen und Young Professionals betrieben und sind als assoziierte Mitglieder des Europäischen Forums Alpbach anerkannt. Im Rahmen vielfältiger Veranstaltungen und Aktivitäten tragen sie zu interdisziplinärem Austausch und zu einer fundierten Auseinandersetzung mit aktuellen Themenstellungen bei.

Durch die Organisation eigener Stipendienprogramme ermöglichen sie zudem jährlich zahlreichen jungen Menschen die Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach.

 

FAN Vorstand (FANB) | 2019-2022:

Das Forum Alpbach Network wählt alle drei Jahre einen Vorstand (FANB), der das Netzwerk koordiniert und es – unter anderem in den Gremien des Europäischen Forums Alpbach – nach außen vertritt.

E-Mail: board@alpbach.network

FAN Vorstand (2019-2022): Tobias Neugebauer, Antonius Widmann, Valerie Hengl, Nina van der Giessen, Daniel Preisinger und Johannes Stangl (v.l.n.r.)

 

FAN Committee (FANC) | 2019-2020:

Das Forum Alpbach Committee (FANC) ist eine jährlich neu gewählte Delegation der Initiativgruppen und Clubs, die während des Europäischen Forums Alpbach ein vielfältiges soziales und kulturelles Rahmenprogramm für StipendiatInnen und TeilnehmerInnen organisiert. Im Jahr 2020 stellen Mitglieder der Clubs Steiermark und Burgenland das FANC.

E-Mail: fan.committee@gmail.com.

FANC (2019-2020): Stefan Rothbart, Kinga Schleicher, Petra Eischer, Julia Wlasak, Nicole Sattler, Maryna Lakhno, Martin Absenger, Theresa Hörmann und Julia Wlasak