zum Inhalt

Forum Alpbach Network

Zahlreiche ehemalige TeilnehmerInnen haben in ihren Heimatländern bzw. -städten eigenständige Alumnivereine gegründet. Dadurch leben sie den ‘Spirit of Alpbach’ auch während des Jahres weiter und leisten einen aktiven gesellschaftlichen Beitrag in ihrer Heimat. Mittlerweile gibt es über 30 solcher Alpbach Clubs und Initiativgruppen in über 20 Ländern.

In ihren vielfältigen Veranstaltungen und Aktivitäten rufen sie zu interdisziplinären Austausch und fundierter Auseinandersetzung mit aktuellen Themenstellungen auf. Durch die Organisation von eigenen Stipendienprogrammen ermöglichen sie jährlich zahlreichen jungen Menschen aus ihrer Umgebung die Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach. Darüber hinaus bilden sie ein aktives Netzwerk, das sog. Forum Alpbach Network (FAN), das regelmäßig internationale Treffen veranstaltet und so zur Verständigung und zum Austausch in Europa beiträgt.

Während des Europäischen Forums Alpbach im Sommer organisieren die Initiativgruppen und Clubs das sogenannte Standing Committee. Das Standing Committee ist zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle für die am Forum teilnehmenden StipendiatInnen und organisiert ein vielfältiges Rahmenprogramm für alle TeilnehmerInnen am Forum.

Das Forum Alpbach Network wählt alle drei Jahre ein Koordinationsteam, das für die Kommunikation innerhalb des Netzwerks zuständig ist und es nach außen in den Gremien des Europäischen Forums Alpbach vertritt.

Vorstand:

Das Vorstandsteam des Forum Alpbach Network: Raphael Wurm, Olha Latikaynen, Benjamin Monsorno, Lisa Charlotte Sonnberger und Florian Altendorfer (Foto: Maria Noisternig).

FAN – Mitglieder

Weitere Information finden Sie auf der Website des Forum Alpbach Network: http://forum.alpbach.network/