to Content
Header Image

Vertrauenskrise – Braucht Gesellschaft ein gemeinsames Fundament?

Unterstützt von Politische Akademie der VP

 

Zwischen kritischem Hinterfragen und chronischem Misstrauen scheint Grundvertrauen nicht mehr selbstverständlich. Zweifel an der Integrität von staatlichen Institutionen, politischem System bis hin zu Justiz und Medien werden immer lauter. Ein Gespräch über Vertrauen als Fundament von Demokratie.

Michael Fleischhacker; Journalist und Moderator, Salzburg
Martin Hartmann; Professor für Praktische Philosophie, Universität Luzern
Diana Kinnert; Politikerin und Publizistin, Wuppertal
Rainer Nowak; Journalist; Herausgeber, „die Presse“, Wien
Bettina Rausch; Präsidentin, Politische Akademie der Volkspartei
Kathrin Stainer-Hämmerle; Professorin, Politikwissenschaften, Fachhochschule Kärnten, Villach
Eva Zeglovits; Geschäftsführerin, Institut für empirische Sozialforschung, Wien
Martina Tiwald; Ehemalige Vorsitzende, Bundesjugendvertretung; Moderatorin und Trainerin, Jugend- und Erwachsenenbildung, Wien (Chair)