to Content
Header Image

Viel Lärm um nichts? Politisch verantwortlich – rechtlich verantwortlich?

Unterstützt von Stiftung Mercator und Stiftung Mercator Schweiz

Politische Verantwortung, Transparenz und Strafbarkeit werden unter die Lupe genommen. Was lehrt das Beispiel Ibiza? Ist „Whistleblowing“ für Demokratie geboten oder nur strafrechtlich relevant? Welche Rolle hat der Faktor Geschlecht? Frauen an der Macht – anders wahrgenommen, be- und verurteilt?

Maria Rauch-Kallat; Ehemalige Bundesministerin für Gesundheit und Frauen, Wien
Eckart Ratz; Ehemaliger Bundesminister für Inneres; ehemaliger Präsident, OGH, Wien
Barbara Tóth; Historikerin, Publizistin, Leitende Redakteurin, Falter, Wien
Ralf Beste; Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Republik Österreich, Wien (Chair)