to Content

Univ. Doz. Dr. Beate LITTIG Leiterin, Fachbereich Soziologie, IHS - Institut für Höhere Studien, Wien

CV

1981-1987 Studium der Soziologie, Geschichte, Philosophie u. Psychologie, Universität Göttingen, Hamburg u. Berlin
1987 Diplom in Soziologie
1990-1992 Postgraduierten-Programm Soziologie, IHS Wien
1995 Ph.D., Dissertation "Die Bedeutung von Umweltbewusstsein im Alltag oder: Was tun wir eigentlich, wenn wir umweltbewusst sind?" Fernuniversität Hagen, Deutschland
2001 Habilitation, Soziologie, Habilitationsschrift: Feminist Perspectives on Environment and Society, Pearson Education, Institut f. Soziologie, Universität Wien

Memberships

Österreichische Gesellschaft für Soziologie (ÖGS)
Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS), Sektion Qualitative Methoden

Publications

Littig, B.: Social Sustainability. A catchword between political pragmatism and social theory, in: Spangenberg, 2005
Littig, B., Hildebrandt, E.: Concepts, Approaches and Problems of Work-Life-Balance, Editorial, pp. 1-9, Special Issue of European Societies, 2006
Littig, B.: Mit Sokrates auf dem bioethischen Markt. Reflexionen über zwei sozialwissenschaftliche Forschungsprojekte, in: Brune, J. P./ Gronke, H./ Krohn, D. (eds.): The Challenge of Dialogue, Münster/London: Lit Verlag, S. 268-291 (forthcoming), 2010
Littig, B.: Expert Interviews, in: Badie, B./ Berg-Schlosser, D./ Morlino, L. (eds): International Encyclopedia of Political Science, Thousand Oaks: Sage (forthcoming), 2011