to Content
Header Image

Dr. Bettina GRUBER Professor of Modern German and Comparative Literature, Ruhr-Universität, Bochum

CV

Studium der Germanistik, Romanistik, Russisch und Kunstgeschichte an der Universität Wien, Promotion 1988 über den DDR-Dramatiker Heiner Müller, Universität Bochum, Lise-Meitner-Stipendium zur Habilitation des Landes NRW 1993; Forschung am Dt. Schiller-Archiv Marbach/Neckar, 1997/98 Habilitation "Die Seherin von Prevorst. Romantischer Okkultismus als Religion, Wissenschaft und Literatur" (Paderborn, Schöningh, 2000); 1998 Vertretungsprofessur NDL und Rhetorik an der Ruhr-Universität, dann Hochschuldozentur an der Universität Dortmund, Gastlehre an der Lomonossov-Universität Moskau und der Universität Bologna, Gastprofessuren an der Karl-Franzens-Universität Innsbruck sowie, als Visiting Professor für German Cultural Studies an der Emory University, Atlanta; Ernennung zur Apl. Professorin an der Ruhr-Universität Bochum 2005

Memberships

Publications

Awards