to Content

Dr. Franco ALGIERI Forschungsdirektor, Österreichisches Institut für Europäische Sicherheitspolitik (ÖIES), Maria Enzersdorf

CV

1990 Magister Artium, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Studium der Politikwissenschaft und Sinologie)
1991 Diploma of Advanced Studies, Europa-Kolleg Brügge
1991-1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Europäische Politik, Bonn
1994-1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Forschungsgruppe Europa, Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
1995-2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Centrum für Angewandte Politikforschung (C.A.P.), München, Lehrbeauftragter, Ludwig-Maximilians-Universität München
2005 Promotion, Eberhard-Karls-Universität Tübingen
seit 2008 Forschungsdirektor, Österreichisches Institut für Europäische Sicherheitspolitik (ÖIES), Maria Enzersdorf

Memberships

Arbeitskreis für Europäische Integration (AEI)

Publications

Die Chinapolitik der Europäischen Union, Nomos, Baden-Baden, 2008 (Im Erscheinen)
Die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, UTB, Stuttgart
"It's the system that matters. Institutionalisation and making of EU policy towards China", In: David Shambaugh, Eberhard Sandscheider, Zhou Hong (Eds.): China-Europe relations. Perceptions, policies and prospects, Routledge: London/New York, 2008, S. 63-83.
"A weakened EU's prospects for global leadership", in: The Washington Quarterly (30), 1, Winter 2006-07, pp. 107-115

Awards

Senior Fellow, Center for European Studies, Renmin University of China, Peking